Mit Dessert-Wein ein Genuß: Leichtes Zitronen-Joghurtmousse

http://www.bonvinitas.com/media/reviews/photos/thumbnail/780x560c/3f/18/49/leichtes-zitronen-joghurtmousse-23-1481105109.jpg
Von Dieter Simon  ·   07 Dezember 2016   ·   916  
Mit Dessert-Wein ein Genuß: Leichtes Zitronen-JoghurtmousseMit Dessert-Wein ein Genuß: Leichtes Zitronen-Joghurtmousse
Der krönende Abschluss eines jeden Essens: das Dessert. Hier ein schönes Rezept, nicht zu schwer, "rutscht" immer noch, von der Excellence Kochschule, wozu wunderbar ein edelsüßer Wein passt, wie eine Auslese oder gar Eiswein.

Zutaten

5 g Gelatineblätter (3-4 Stück), 180 g Schlagobers, 40 g Kristallzucker, 1 Prise Salz, etwas Vanillezucker, 180 g Joghurt, Saft einer Zitrone, ein Schuß Limoncello

Zubereitung

Obers (Schlagsahne)mit Kristallzucker cremig schlagen und kalt stellen; Joghurt mit einem Schneebesen glatt rühren; Gelatine ausdrücken und im erwärmten; Zitronensaft (sollte nicht mehr als 45° haben) auflösen;  etwas vom glattgerührten Joghurt unter die Gelatine rühren, dann dieses Gemisch mit dem restlichen Joghurt zügig verrühren und alles mit Hilfe eines Schneebesens unter das Schlagobers heben; in eine flache Form streichen und etwa 3 Stunden kalt stellen. Hat man nicht so lange Zeit, etwa 1 Stunde im Tiefkühler fest werden lassen, dann in den Kühlschrank stellen. Kurz vor dem Servieren mit einem großen Löffel Nockerln ausstechen und mit Fruchtmark und frischen Früchten servieren. 

TIPP: Kann auch in attraktive Gläser gefüllt werden, wenn es beim Anrichten und Servieren schnell gehen soll. Dann einfach etwas Fruchtmark obenauf geben oder extra in einem Schälchen servieren.

 

Dazu passt wunderbar ein edelsüßer Tropfen, zum Beispiel:

2015 Riesling Merler Fettgarten - edelsüß

Weingut Albert Kallfelz, Merl / Mosel

Der Wein wurde von unseren Prüfern mit 87 Punkten in der Kategorie 4 (edelsüß - violette Punkte) bedacht. Beim Nachverkosten habe ich notiert:

Reifer Duft nach Pfirsichen, Zitronenblüten, vollreifen Zitronenschalen mit einem Hauch Kiwi; auf der Zunge üppige Fruchtsüße mit elegantem Finish, das Lust macht auf den nächsten Schluck. Mit seinen leichten 8,5 % fast dahinschwebend an eine elegante Parfümerie erinnernd.

Durch einen hohen Gehalt an Fruchtsüße wie Fruchtsäure besitzt der Wein ein hohes weiteres Entwicklungspotenzial von gut 10 bis 15 Jahren.

Wozu? Einfach ein klassischer Dessertwein, "wie er im Buche steht".

Dieter Simon, Chefredakteur und Herausgeber bonvinitas

Näheres und Bezug.

Schlagwörter:

Fotos: ®DAS Kochwerk

Textquelle: ®DAS Kochwerk


Teilen ...

Benutzer-Kommentare

Es gibt noch keine Benutzer-Kommentare.