Hotel zu kaufen
Weinspiel

Spargel klassisch

mit Kartoffeln und Schinken oder Pfannekuchen und Sauce hollandaise

http://www.bonvinitas.com/media/reviews/photos/thumbnail/780x560c/59/fa/55/spargel-badisch-10-1491466971.jpg
Von Dieter Simon  ·   06 April 2017   ·   453  
Spargel klassischSpargel klassisch

Für vier Personen:

1,5 kg Spargel, Salz, Pfeffer, Zucker, 125 g Butter, 500 g neue Kartoffeln, 250 g Schinken. Weißen Spargel vom Spargelkopf sorgfältig nach unten hin schälen. Holzige Enden abschneiden. In reichlich Wasser mit etwas Salz und Zucker je nach Dicke 10-20 Minuten garen. Herausheben und auf einer Platte anrichten. Mit zerlassener Butter, neuen Kartoffeln und Schinken, oder mit Sauce hollandaise und Pfannekuchen servieren.

Zubereitung 

Sauce Hollandaise:
250 g Butter, 3 Eigelb, 3 El Wasser, Zitronensaft, Salz, Pfeffer. Eigelb und Wasser in einer Schüssel in passendes heißes Wasserbad stellen. Bei milder Hitze mit dem Schneebesen schaumig schlagen. Die klein geschnittene Butter nach und nach unter die Eiercreme rühren. Die schaumige Sauce mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen. 
 
Pfannekuchen:
500 g Mehl, 600 ml Wasser, 3-4 Eier, Salz, Backfett. Backofen leicht vorwärmen. Mehl, Eier, Wasser und etwas Salz in eine Schüssel geben und verrühren. Der Teig sollte wie dünner Rahm aussehen. Eine Stunde stehen lassen. Wenn er für dünne Pfannekuchen zu fest geworden ist, noch etwas Flüssigkeit zugeben. In einer Pfanne Fett gut heiß werden, aber nicht rauchen lassen. Eine kleine Portion Teig in die Pfanne geben, auslaufen lassen und von beiden Seiten gelb-gold backen. Gleich aufrollen und in den vorgewärmten Backofen auf eine Platte legen. 

Weinempfehlung

Dazu passt bestens ein nicht zu schwerer und nicht zu fruchtbetonter trockener Weißwein, sehr gut ein Müller-Thurgau oder auch ein Riesling.

Promotion

2016 Hagnauer Burgstall " Spargel " Müller-Thurgau
Qualitätswein trocken von Winzerverein Hagnau

Der ideale Begleiter für Spargel! Die sanfte Frucht und Kräuterwürze des Weines gibt dem Gemüse feine Akzente, gleich ob zu Spargel klassisch oder zu frischem Spargelsalat, auch sehr schön zu Fischgerichten. Sonnenhell im Glas mit zartem Duft von gelber Grapefruit und frischen Kräuternoten, zeigt dieser Müller-Thurgau am Gaumen klare Frucht und Würzigkeit. Die feine Säure ist dicht verwoben im sanften Gesamtkleid.  

Müller Thurgau ist der typische Weißwein vom Bodensee, so fein und facettenreich wie die
Landschaft. Wurde die Rebsorte doch im Schweizerischen Thurgau unweit schräg über den See vor vielen Jahren gezüchtet. Der Winzerverein Hagnau wurde bereits 1881 gegründet und umfasst heute rund engagierte 52 Winzerfamilien.
 

Rezept: Rose-Irene Simon; Text und Foto: Dieter Simon, Herausgeber und Chefredakteur bonvinitas

 

 

 

Schlagwörter:


Teilen ...

Benutzer-Kommentare

Es gibt noch keine Benutzer-Kommentare.