Weingut Fürst Hohenlohe Oehringen

Genießen mit dem Prädikat

http://www.bonvinitas.com/media/reviews/photos/thumbnail/780x400c/89/b1/ac/weingut-fuerst-hohenlohe-oehringen-48-1393342394.jpg
25 April 2012 4207  
Weingut Fürst Hohenlohe OehringenWeingut Fürst Hohenlohe Oehringen
Weingut Fürst Hohenlohe Oehringen
Wiesenkelter
74613 Öhringen-Verrenberg
Württemberg / Deutschland

Fotos

Fürstliches Fass im Keller.Fürstliches Fass im Keller.

Das „Weingut Fürst Hohenlohe Oehringen“ zählt zur Spitze in Deutschland und ist Gründungsmitglied im renommierten „Verband deutscher Prädikatsweingüter“ (VDP). Seit 27 Generationen widmet sich das Fürstenhaus zu Hohenlohe-Oehringen dem Weinanbau in Hohenlohe, das zum Weinbaugebiet Württemberg gehört.

Direkt am fürstlichen Monopol-Weinberg „Verrenberger Verrenberg“ hat das Gut 2008 einen Neubau bezogen, dessen Keller unter der Erde liegen und so ein für die Weinreifung günstiges, konstantes natürliches Klima mit 15 Grad Celsius aufweisen. Besucher finden dort außerdem eine schicke Vinothek. Auf dem 17 Hektar umfassenden „Verrenberger Verrenberg“ wachsen traditionelle Rebsorten wie Riesling, Lemberger und Spätburgunder, die nach ökologischen Richtlinien gepflegt werden. „Unsere Weine zeigen deutlich die Eigenart des Lettenkeuperbodens, wie er am Verrenberg vorherrscht. Durch ihn entstehen kraftbetonte Weine, die sich hervorragend für den Barrique-Ausbau eignen“, betont Betriebsleiter Joachim Brand. Die Premiumqualitäten kommen aus dem Gewann „Butzen“, dessen Rebstöcke schon mindestens 15 Jahre zählen und tief im Untergrund wurzeln. Die Klassifizierung „Erste Lage“ und das Logo „GG“ für „Großes Gewächs“ bürgen für Spitzenwein, angebaut auf hochwertigsten, parzellengenau abgegrenzten Terroirs. Die selektive Handlese ist wichtig, um zum jeweils optimalen Zeitpunkt hocharomatisch reife Trauben ernten zu können. „Wir möchten eigenständige Weine kreieren, die deutlichen Charakter und die Herkunft aus der Region zeigen“, erklärt der Betriebsleiter. Im zugehörigen Restaurant „Wiesenkelter“ können die Weine bei gutem Essen und in gemütlicher Atmosphäre ausgiebig genossen werden.

Fotos: PR Weingut Fürst Hohenlohe Oehringen

Textquelle: Dr. Dieter Simon

Schlagwörter:

Teilen ...