Winebed
Hotel zu kaufen
Weinspiel

Weingut Markgraf von Baden - Schloss Salem

http://www.bonvinitas.com/media/reviews/photos/thumbnail/780x400c/a1/24/cd/weingut-markgraf-von-baden-schloss-salem-48-1393249661.jpg
11 Februar 2014 1662  
Promotion
Weingut Markgraf von BadenWeingut Markgraf von Baden
Weingut Markgraf von Baden - Schloss Salem
88682 Schloss Salem
Baden / Deutschland
Telefon: 07553/81- 284

Weine von bonvinitas bewertet


Rebsorten: Müller-Thurgau, Weißburgunder, Bacchus, Spätburgunder, Sauvignon Blanc, Auxerrois, Scheurebe, Grauburgunder, Riesling

Fotos

Weingut Markgraf von BadenWeingut Markgraf von Baden
Weingut Markgraf von BadenWeingut Markgraf von Baden
Weingut Markgraf von BadenWeingut Markgraf von Baden

Das Weingut Schloss Salem ist eines der beiden Weingüter des Markgrafen von Baden. Ebenso großzügig in die Anlage des Markgräflichen Schlosses im ehemaligen Kloster Salem eingebettet wie in idyllischer Lage nahe des Bodensee gelegen, gehört es zu den VDP-Prädikatsweingütern.

Die Markgrafen von Baden fühlen sich bereits seit Jahrhunderten nicht nur ihrer Tradition sondern ebenso dem Weinbau verbunden. Ausführlicheres hierzu finden Sie bei „bonvinitas“ unter der redaktionellen Rubrik „Weinwissen“. Detailgenau ist die Geschichte des Hauses seit dem Jahr 1112 auch auf der Homepage www.markgraf-von-baden.de dargestellt. Fidelitas – Treue und Verlässlichkeit ist bis heute das Leitmotiv der Familie. Dem Erbe und der Natur verpflichtet verstehen sich die Salemer nicht nur als Winzer sondern auch als Gärtner. Den Boden als wichtigstes Gut behüten und so wenig wie möglich in die Natur eingreifen – die Reben und Beeren so authentisch wie möglich ausprägen.

Lage, Rebsorte, Boden und Klima optimal ausschöpfen – ganzjährig die Reben behüten, hegen und pflegen. Im Frühsommer nach der Rebblüte die Trauben beobachten und sich behutsam entwickeln lassen, im Herbst den optimalen Moment für die Selektion und Lese bestimmen, das gehört zu den Arbeiten im Weinberg. Im Keller schließlich gilt es für den Menschen, die Arbeit der Natur abzurunden. Das Können des Kellermeisters und alles was an Zeit und Erfahrung in den Wein investiert wird, sollte letztendlich in jedem Glas markgräflichen Weines zu schmecken sein.

Hauptsächlich werden um Schloss Salem rote und weiße Burgundersorten, der „See-Wein“ Müller-Thurgau und Riesling angebaut, weil diese Rebsorten am Hochrhein und Bodensee am besten Bodenbeschaffenheit und Sonnenklima auszudrücken vermögen.

Ein unmittelbares Erlebnis für Weinfreunde ist die etwa einstündige Themenführung „Weingeschichte(n)“ . Auf dem Rundgang durch den Weinkeller, das ehemalige Kloster mit dem Speisesaal der Mönche, Kreuzgang und Kirche gibt es drei ausgewählte Weine zur Verkostung, garniert mit spannenden Geschichten zur Salemer Weinkultur, Anmeldung ist nicht erforderlich.

Ortswein, Gutswein, erste und große Lagen, Seccos und Sekte sowie hochwertige Destillate lassen sich online im Weinshop 24 Stunden am Tag bequem nach Hause bestellen. Wenn Sie ganz genau informiert sein wollen über den aktuellen Jahrgang, Neues im Sortiment oder kommende Veranstaltungen, abonnieren Sie einfach kostenfrei den Newsletter des Weingut Markgraf von Baden. Auch er kommt dann regelmäßig zu Ihnen.

Text: Sahar F. Kratz

Fotos: Weingut Markgraf von Baden Schloss Salem

Schlagwörter:

Teilen ...