21. Rheingau Gourmet & Wein Festival

23.02. – 12.03.2017 im Hotel Kronenschlösschen, Eltville-Hattenheim

http://www.bonvinitas.com/media/reviews/photos/thumbnail/780x480c/be/78/43/21-rheingau-gourmet-and-wein-festival-6-1482492125.jpg
Von Dieter Simon  ·   23 Dezember 2016   ·   437  
21. Rheingau Gourmet & Wein Festival21. Rheingau Gourmet & Wein Festival
Zum Programm gehören: „S.Pellegrino Young Chefs Award” mit den Siegern Deutschland/Österreich / „Die besten deutschen Sekte“ mit 17 Weingütern aus acht Regionen / „LEVEL NULL“ Zwei Patissiers erfinden das Dessertmenü neu, mit Cocktail & Drinks zu jedem Gang, der Trend, der in Barcelona und Asien schon boomt / VEGAN Galadinner: ohne Dogmatik, aber völlig neue Geschmackserlebnisse / ISRAEL Dinner.
 
Neben den deutschen 3-Sterne-Chefs Christian Bau / Sven Elverfeld / Klaus Erfort werden wir hochkarätige internationale Stars dabei haben: Rodolfo Gúzman aus Santiago de Chile (Boragó), der zu den besten fünf Köchen Südamerikas zählt. Nick Bril (The Jane, Antwerpen), der neue Hot-Spot in Europa, stets für Monate im Voraus ausgebucht. Erik van Loo, Rotterdam, der unsere Gäste bereits in diesem Jahr begeistert hat. Vineet Bhatia aus London, der als das Gesicht der „Indian Cuisine“ weltweit gilt. Henrik Ydes Andersen aus Kopenhagen (Kiin-Kiin und Sra Bua, Bangkok). Simone Zanoni, 15 Jahre lang Partner von Gordon Ramsey und mit zwei Sternen ausgezeichnet, heute im legendären Hotel George V, Paris. Thomas Figovc aus Beirut. Marc Fosh aus Palma. Giuseppe Sestito aus Riva del Garda. Dazu die neuen, jungen Stars aus Deutschland: Thomas Kellermann** (Kastell, Burg Wernberg). Sebastian Frank** (Horvath, Berlin). Thoru Nakamura* (Werneckhof, München). Christoph Rainer** (Tiger Restaurant, Frankfurt). Andreas Krolik** (Lafleur, Frankfurt). Sebastian Prüssmann* (Hotel am Schlossgarten, Stuttgart) und natürlich Jean Claude Bourgueil** (Zum Schiffchen, Düsseldorf, Kaiserswerth).
 
Koch-Shows und Cooking Demonstration
mit Vineet Bhatia*, London (24.2.) / Giuseppe Sestito, Riva del Garda (25.2.) / Rodolfo Gúzman, Santiago de Chile (26.2.)
 
Super Wein-Raritätenveranstaltungen:
Weltraritäten Hessische Staatsweingüter + Grange + Masseto (24.2.)
KULTWEINE mit Blindprobe (Lunch am 25.2.)
Weltraritäten-Dinner: VEGA SICILIA Unico in 25 Jahrgängen bis 1922 (25.2.)
Rarity Lunch mit Château Ducru-Beaucaillou (26.2.)
Marcobrunn trifft Margaux (3.3.)
Nittardi-Raritäten-Lunch (4.3.)
Weltraritäten-Dinner: Château Margaux in 30 Jahrgängen bis 1945 (4.3.)
Champagner (Roederer Cristal / Dom Perignon / La Grande Dame: Blindprobe mit jeweils 6 Jahrgängen) & Bordeaux Superjahrgang 1986 (Cheval Blanc / Haut Brion / Lafite Rothschild / Latour / Margaux / Mouton Rothschild / Clinet / Cos d´Estournel / Ducru Beaucaillou / Leoville Las Cases / Lynch Bages / Pichon Comtesse de Lalande) (10.3.)
Raritäten-Lunch CALIFORNIA (11.3.)
 
Zu den Klassikern gehören:
Mallorca Lunch (26.2.)
ROYAL HIGH TEA (27.2.)
HUMMER LUNCH (28.2.)
Gewürzmenü & Aromenweine (1.3.)
Käse, Wein & Port (2.3.)
Die besten deutschen Spätburgunder: bereits ausgebucht
Fruchtweine weltweit (Normandie / Dänemark / Deutschland (4.3.)
Caviar & Champagner (Caviar House & Prunier / Champagne Billecart-Salmon) (6.3.)
Lunch im Schloss VAUX (7.3.)
Riedel Glas: Tasting & Lunch (8.3.)
 
Abschiedsparty am 12.3. mit den Starköchen Simone Zanoni (Hotel George V, Paris) / Henrik Yde Andersen* (Kopenhagen / Thomas Figovc (Beirut) / Moses Ceylan* (Schweiz) / Carmelo Greco* (Frankfurt) / Hubert Obendorfer* (Neunburg) / Sebastian Prüssmann* (Stuttgart) / Sebastian Zier* (St. Gallen) / Simon Stirnal* (Kronenschlösschen) / Otto Gourmet / deutscheSee / 20 Weingüter aus dem Burgenland / 2 Live Bands (Flavius & Eurosound / Dr. Feelgood jr. & Friends)
 
Gestartet wird mit der WELCOME PARTY (23.2.) im Kloster Eberbach: 10 internationale und nationale Kochstars kochen live / 32 Sekt- und Weinstände mit den Winzern persönlich / 2 Live Bands.
 
Näheres und buchen unter: www.rheingau-gourmet-festival.de
 
Quelle: Hans B. Ullrich, Hotel Kronenschlösschen; Bilder: Kronenschlösschen PR
 
Schlagwörter:


Teilen ...

Benutzer-Kommentare

Es gibt noch keine Benutzer-Kommentare.