Weinvorteil
So schmeckt die Südpfalz 2018
bonvinitas Leserweinreise

Geht doch: 2.080 Weinfreunde besuchten „Junges Schwaben“

Von Dieter Simon  ·   25 Januar 2012   ·   2593  

Zum zehnjährigen Jubiläum hat die Winzergruppe “Junges Schwaben” in der Soccer-Lounge der Stuttgarter Mercedes-Benz Arena einen echten Volltreffer gelandet: 2.080 Weinfreunde kamen, ein Zuwachs von mehr als 80 Prozent gegenüber 2011.

Die fünf Winzer Jochen Beurer (Kernen-Stetten), Sven Ellwanger (Weinstadt-Großheppach), Hans Hengerer (Heilbronn), Rainer Wachtstetter (Pfaffenhofen) und Jürgen Zipf (Löwenstein): „Das hat all unsere Erwartungen übertroffen, und wir erlebten viel Zuspruch.“ “Junges Schwaben” wurde 2002 gegründet und sieht sich als Württemberger Avantgarde.

Schlagwörter:

Textquelle: Thomas Brandl


Teilen ...

Benutzer-Kommentare

Es gibt noch keine Benutzer-Kommentare.