Vinartours
weinfuehrer-banner
weinfuehrer-banner

bonvinitas Weintipps: Drei großartige Gaumenkitzel vom Niersteiner „Roten Hang“

zählt zu Deutschlands besten Lagen – neuer Rundwanderweg

https://www.bonvinitas.com/media/reviews/photos/thumbnail/780x560c/2e/a3/17/drei-grossartige-gaumenkitzel-vom-niersteiner-roten-hang-22-1630159600.jpg
Von  752  
Kommentare (0)
Promotion
Drei großartige Gaumenkitzel vom Niersteiner „Roten Hang“: Weingut Heise und Weingut Karl Jung & Sohn. Rechts: Der namengebende rote Tonschiefer zu sehen an der Abbruchkante. Foto: PixelioDrei großartige Gaumenkitzel vom Niersteiner „Roten Hang“: Weingut Heise und Weingut Karl Jung & Sohn. Rechts: Der namengebende rote Tonschiefer zu sehen an der Abbruchkante. Foto: Pixelio

Teil des Niersteiner 'Roten Hangs' an Rhein entlang. Vorne die Lage Pettenthal. Foto: Sven - AdobestockTeil des Niersteiner 'Roten Hangs' an Rhein entlang. Vorne die Lage Pettenthal. Foto: Sven - Adobestock

Er ist schon eine besondere Lage, der Niersteiner „Rote Hang“, der sich am Rhein entlang und dann in großem Bogen über das Dorf bis zum Ortsteil Schwabsburg zieht mit so bekannten Einzellagen, wie Pettenthal (im Bild im Vordergrund), Kranzberg oder Orbel. Er ist ein Teil der s.g. Rheinfront, dem Abhang des rheinhessischen Hügellands zum Rhein hin mit echten Steillagen. Das Besondere des Niersteiner „Roten Hangs“ sind die roten Weinbergsböden, die sich aus einem eisenhaltigem roten Tonstein biologisch aufgebaut haben vereint mit der jahrhundertelangen Winzer-Bearbeitung. An einer der Abbruchkanten ist der ursprüngliche rote Tonstein noch gut zu erkennen (Bild oben). Diese besonderen eisenhaltigen Böden gepaart mit der Hangneigung von Südost am Rhein entlang bis nach Südwest am Ende des Bogens sind es, die den Weinen ihren besonderen Charakter mit viel Stoff verleihen.

Platzeinnehmender Tropfen:

Blick vom 'Roten Hang' - rechts die Lage Ölberg, unten links die Lage Kranzberg. Foto: Karsten Würth - AdobestockBlick vom 'Roten Hang' - rechts die Lage Ölberg, unten links die Lage Kranzberg. Foto: Karsten Würth - Adobestock2020 Niersteiner Kranzberg Chardonnay Barrique trocken Gutsfüllung Weingut Heise, Qualitätswein Rheinhessen mit 13% Alkohol, vom „Roten Hang“, den ich mit 94 Punkten (rote Punkte = Kategorie 2, trocken über 12%) bewertet habe: In der Nase reife Birnen, Honigmelone, Blütenhonig, unterlegt mit einem Hauch Vanille; auf der Zunge schöne Balance zwischen Fülle und Temperament, leicht salzig unterlegt, mit angenehm dezenten Barrique-Noten; stoffiges, platzeinnehmendes Finish. Ein Wein, dem ich gut weitere vier bis fünf Jahre Zukunft vermache und gut passend zu gebratenen Fischfilets, Schnitzel, Kalbsteak oder Rahmbraten.

Nebenbei bemerkt: Diese bonvinitas Tipps stellen mein persönliches Urteil dar, unabhängig von unseren Blindbewertungen mit externen Prüfern, die wir weiterhin durchführen für unseren bonvinitas Weinführer.

Kann ein Riesling üppig sein – ja, dieser:

2020 Niersteiner Pettenthal Riesling Spätlese trocken Gutsfüllung Weingut Heise, Prädikatswein Rheinhessen, 13%,. Schon beim Reinreichen fällt man geradezu in den Pfirsich – typischer für Riesling geht’s kaum – weiter finden sich Anklänge an Mango bis hin zu Orangenzesten; auf der Zunge geradezu üppig, eine Frucht, die einen umspielt, ja mit einem spielt und in ein exzellentes elegantes Finish mündet, das die 13% gut ausbalanciert. Ein Wein mit gut sechs bis acht Jahren weiterem Potenzial und gut passend zu Räucherlachs, Schweinelende oder Kalbschnitzel. 94 Punkte!!

Weingut Heise am Kranzberg

Weingut Heise am Kranzberg, Janine und Peter HeiseWeingut Heise am Kranzberg, Janine und Peter HeiseDas 12 Hektar Niersteiner Weingut, betrieben von Peter und Janine Heise mit Unterstützung von Senior Thomas Heise, liegt direkt unter der Lage Kranzberg, die ja zum „Roten Hang“ zählt, und benennt sich danach. Peter zum genannten Riesling: „Es war vollreifes Lesegut, Handlese, längere Maischestandzeit und Start mit Spontangärung.“ Überhaupt ist Peter Heise, gelernter Weinbautechniker, sehr experimentierfreudig und hat schon 1992 Schwarzriesling gepflanzt, jene rote Sorte, die auch beim Champagner eine wichtige Rolle spielt und in der Champagne Meunier heißt: „Daraus bereite ich einen super Blanc de Noir, wobei ich in Bezug auf den Lesezeitpunkt nicht nur auf die Öchsle achte, sondern auch auf den ph-Wert. Denn zu einem flotten Wein braucht es eben auch genügend Säure.“ (Anmerkung des Autors: Im Zuge der Klimaerwärmung, die hohe Öchslegrade und Alkoholgehalte bringt, spielt der ph-Wert eine immer größere Rolle, weil im Zuge der Traubenreifung die Öchsle zunehmen, die Säure jedoch absinkt. So gilt es, den richtigen Lesezeitpunkt zu erwischen.) Obendrein ist das Weingut in einem älteren Gebäude mit einem tiefen kühlen Gewölbekeller zu Hause, was für die Reifung der Weine weitere Vorteile bringt.

Janine Heise ist ausgebildete „Kultur- und Weinbotschafterin“ und sehr aktiv. So bietet sie unterstützt von Schwägerin Sabine Heise eine größere Gutsschänke mit Gästehaus, auch gut für Feiern geeignet, sowie viele Weinevents, bei denen viel Weinfreude zu genießen und zu erleben ist. Zum Weingut.

Das Bad in Frucht, die in frische Eleganz mündet:

Hinter dem Turm Schloss Schwabsburg die 'Rote Hang' Lage Orbel. Rechts der Niersteiner Ortsteil Schabsburg. Foto: mojolo - AdobestockHinter dem Turm Schloss Schwabsburg die 'Rote Hang' Lage Orbel. Rechts der Niersteiner Ortsteil Schabsburg. Foto: mojolo - Adobestock2020 Niersteiner Orbel Riesling Spätlese trocken Gutsfüllung Weingut Karl Jung & Sohn Prädikatswein Rheinhessen, 12.5%. Ein Wein, bei dem man ebenfalls quasi mit der Nase in die Frucht fällt, ja, in eine ganze Bandbreite, wie gelbe Pfirsiche, Nektarinen, Mango, Rosinen, Blütenhonig, was sich auf der Zunge fortsetzt mit Anklängen an Nektarinen bis Ananas, unterlegt von Mandelnoten. Überraschend ist das Finish, das in eine unerwartet frische, lebendige Eleganz führt – bei angenehmen 12,5% Alkohol - unterlegt mit dezenten Pfeffernoten, die dem Wein seine terroirbezogene Persönlichkeit verleihen. Schließlich gehört die Lage Orbel, die sich zum Niersteiner Ortsteil Schwabsburg zieht, ebenfalls zum „Roten Hang“. Gerne gebe ich dem Wein noch fünf bis sechs Jahre weitere Entwicklung und kann ihn mir gut vorstellen zu Muscheln, Meeresfrüchten, Kalbsteak oder Poularde. 96 Punkte!!

Weingut Karl Jung & Sohn in Nierstein-Schwabsburg

Johannes Jung, Weingut Karl Jung & SohnJohannes Jung, Weingut Karl Jung & SohnDas ansehnliche 27 Hektar Weingut wird von Ulrich und Ulrike Jung betrieben, wobei Sohn Johannes den Weinausbau verantwortet, der im Rahmen seiner praktischen Winzerausbildung sogar Bundessieger wurde. Johannes: „Der betreffende Riesling stammt aus unserem Weinberg gleich hinter dem Haus, wo wir die Traubenzone entblättert, von Hand gelesen, der Maische 18 Stunden Standzeit gegönnt und dann auf Spontangärung gesetzt haben.“ Bisher werden ca. 1/3 als Flaschenweine vermarktet, der Rest offen. Schon länger setzt man auf s.g. PIWI-Sorten, Neuzuchten, die pilzwiderstandsfähiger sind – daher der Name – und weniger Schädlingsbekämpfung benötigen. So hat man schon länger die rote Sorte Regent im Anbau und neu die weißen PIWI-Sorten Sauvitage und Souvignier gris. Zum Weingut.

 

Den „Roten Hang“ persönlich erleben auf dem neu eröffneten Rundwanderweg

Empfehlenswert: Weinerlebnispfad 'Roter Hang'Empfehlenswert: Weinerlebnispfad 'Roter Hang'

Wer hat nicht Lust, nach so viel „Roter Hang“ ihn persönlich zu erleben und zu erwandern? Über 7,8 km führt der neue Rundwanderweg, initiiert von der Niersteiner Winzervereinigung „Wein vom Roten Hang e.V.“ durch diesen, wobei die Wanderer förmlich spüren können, wie die Weine wachsen. 12 Stationsschilder mit Informationen laden zum Pausieren ein. Über QR-Codes lässt sich je Weiteres abrufen, wie über das Arbeitsjahr des Winzers, über klimatische Einflüsse auf den Weinbau oder über einzelne Weinbergslagen. Der digitale Wanderer kann sich obendrein von Outdoor Active führen lassen. Start und Ziel ist die Niersteiner Kilianskirche 

Alles auf Video

Nähere Informationen und ein Video sowie das „STACCATO Roter Hang“, formuliert vom Geschäftsführer der Gebietsweinwerbung „Rheinhessenwein“, Bernd Kern, machen Lust auf dieses Weinerlebnis: https://roter-hang.de. Seit Goethe sind für den Roten Hang kaum schönere Worte gefunden worden wie dieses Staccato.  

Fertiges Proviantset mit Kühlrucksack buchbar

Wer will kann über www.roter-hang.de ein entsprechendes Proviantset vorab buchen: Ein Roter-Hang-Kühlrucksack, ausgestattet mit zwei Flaschen Wein und Gläsern. Dieses kann vor Ort erworben oder auch per Post zugeschickt werden. 

Text: Dieter Simon, Chefredakteur und Herausgeber bonvinitas. Fotos: PR, sofern nicht anders angegeben.

Schlagwörter:


Teilen ...

Benutzer-Kommentare

Es gibt noch keine Benutzer-Kommentare.

Web Analytics