anzeige-3d-druck-bau-web
banner-wuehrmann
weinfuehrer-banner
Weinspiel

10.7.2021: zu Hause mitverkosten beim Grauburgunderpreis 2021

online dabei sein und sich die Kaiserstühler Siegerweine kommen lassen

https://www.bonvinitas.com/media/reviews/photos/thumbnail/780x480c/ed/99/7c/10-7-2021-zu-hause-mitverkosten-beim-grauburgunderpreis-2021-26-1621930549.jpg
Von  297  
Kommentare (0)
Promotion
10.7.2021: zu Hause mitverkosten beim Grauburgunderpreis 2021 online dabei sein und sich die Kaiserstühler Siegerweine kommen lassen10.7.2021: zu Hause mitverkosten beim Grauburgunderpreis 2021 online dabei sein und sich die Kaiserstühler Siegerweine kommen lassen
Wer liebt sie nicht, die Grauburgunder, die vielfach geschätzten Weißweine? Auch dieses Jahr schreibt die „Naturgarten Kaiserstuhl“ zusammen mit dem „Badischen Weinbauverband“ den internationalen Grauburgunderpreis aus. Alljährlich werden viele Weine eingereicht, blind bewertet und die allerbesten als Siegerweine besonders gekürt. Nun gibt es Gelegenheit, die allerbesten vom Kaiserstuhl zu verkosten - bequem von zu Hause aus.

 

So ist dieses Jahr neu, dass man nicht zum Ort der Siegerehrung fahren muss, sondern online teilnehmen kann. Kommentiert wird die Probe von der bekannten Sommelière und Autorin Natalie Lumpp sowie von SWR Moderator Martin Seidler: Samstag, 10. Juli 2021, 18:30 Uhr.

So können Sie mitprobieren

Der „Naturgarten Kaiserstuhl“ bietet an, die Siegerwein vom Kaiserstuhl mitzuverkosten, gilt doch der Kaiserstuhl in besonderer Weise als Heimat des Grauburgunders. Einfach die Weine vorab bestellen und online dabei sein. Die Weine werden rechtzeitig zugesandt, sobald natürlich die Sieger feststehen. Geboten werden wahlweise sechs oder sieben Weine, für 78 bzw. 98 Euro, hier zu bestellen. Sie erhalten dann auch die Zugangsdaten zur online Weinprobe.

Der Internationale Grauburgunderpreis

Verkostet und bewertet wird in fünf Kategorien:
  1. Frische, fruchtige Grauburgunder, trocken, klar sortentypisch, ohne Holzfass- oder Barrique-Ausbau, bis max. 13,0 vol.% Alkohol.
  2. Gehaltvolle, strukturierte Grauburgunder, trocken, ausdrucksstark und mit Burgunderprägung, Ausbau im großen Holzfass möglich, Alkohol über 13,0 vol. %. 
  3. Charaktervolle trockene Premium-Grauburgunder mit Komplexität und Lagerpotential, Flaggschiffe der einzelnen Produzenten (Grand Cru) mit max. 4g/l Restzucker, Ausbau in Edelstahl, großem Holzfass oder im neuen Barrique möglich. 
  4. Edelsüße Ruländer und Grauburgunder-Dessertweine
  5. Gereifte, trockene Grauburgunder, ab Jahrgang 2015 oder älter

Weine einreichen kann international jeder Grauburgunder-Erzeuger oder -Vermarkter.

Text: Dieter Simon, Chefredakteur und Herausgeber bonvinitas. Quelle: Naturgarten Kaiserstuhl; Aufmachergrafiken: Schröder-Esch; Foto Weinprobe: Тимур Конев - stock.adobe.com

Schlagwörter:


Teilen ...

Benutzer-Kommentare

Es gibt noch keine Benutzer-Kommentare.

Web Analytics