weingut-kaufen-banner-web
weinfuehrer-banner
banner-vin-a-toi

14 neue Sommeliers

https://www.bonvinitas.com/media/reviews/photos/thumbnail/780x560c/c1/9f/59/14-neue-sommeliers-77-1402478417.jpg
Von bonvinitas  9031  
Kommentare (0)
Geschafft: Alexander Kohnen, (vordere Reihe, 2. von links) und Prof. Dr. Otmar Löhnertz (hintere Reihe, 4. von rechts)  mit den erfolgreichen Absolventen der Commis-Sommelier- und IHK-Sommelier-Lehrgänge 2014Geschafft: Alexander Kohnen, (vordere Reihe, 2. von links) und Prof. Dr. Otmar Löhnertz (hintere Reihe, 4. von rechts) mit den erfolgreichen Absolventen der Commis-Sommelier- und IHK-Sommelier-Lehrgänge 2014

Das Wine Institute verabschiedete 14 erfolgreiche Absolventen des Jahres 2014 mit Zertifikaten zum Sommelier. Sechs Teilnehmer legten die Prüfung zum Sommelier (IHK) erfolgreich ab, während acht Teilnehmer das Zertifikat zum Commis Sommelier (IWI) für junge Gastronomiemitarbeiter von dem Prüfungsausschuss, unter der Leitung von Prof. Dr. Otmar Löhnertz von der Hochschule Geisenheim, erhielten.

Diese waren:

Commis Sommeliers (IWI):
Parthena Amanatidis¸ Restaurant La Perla, Bad Neuenahr-Ahrweiler
Beatrix Ruth Heckel, Deutsche Lufthansa, Frankfurt
Markus Klug, Grossfeld - Gastraum der Sinne, Friedberg-Dorheim
Marion Nagel, Restaurant Goldener Anker, Dorsten
Katja Richter, Restaurant Vieux Sinzig
Maik Treis, Waldhotel Sonnora, Dreis
Lena Walck, Romantik Hotel Zum Stern, Bad Hersfeld
Christian Wolter, The Ivory Club, Frankfurt

IHK geprüfte Sommeliers:
Simin Akbar-Rabii, Mövenpick Hotel, Münster
Christian Hertel, Hilton Airport Hotel, Zürich
Anna Nolte, Restaurant St. Benedikt, Aachen
Annette Schwarz, Team Gastronomie, Remscheid
Sven Späth, Hügels Lichtspiel, Karlsruhe
Marjanne Wagner-van Goor, Gourmet Wagner, Mayen

  • Vivani Schokolade

Das International Wine Institute (IWI) in Bad Neuenahr-Ahrenweiler unter der Leitung von Andreas Kohnen ist eine nationale und internationale Seminar- und Schulungsinstitution für Erwachsene, die praxisnahe Fortbildungen für die Gastronomie, Hotellerie und die Weinwirtschaft bietet. Die Ausbildung zum Sommelier ist dreistufig und ausschließlich für Mitarbeiter in der Gastronomie konzipiert. Das private Institut bereitet auf folgende Prüfungen vor: Die erste abzulegende Prüfung ist die Prüfung zum Commis Sommelier (IWI) für junge Restaurant- und Hotelmitarbeiter, die bereits eine Gastronomieausbildung abgeschlossen haben. Danach kann der Titel Sommelier (IHK) erreicht werden. Diese Ausbildung ist für erfahrene Restaurant- und Hotelleiter konzipiert. Die dritte Stufe, Sommelier der Master Class (MC), ist für die Elite der deutschen Sommeliers gedacht. Diesen Titel erlangt man nur mit einem internationalen, ausschließlich englischen Diplomlehrgang. Mit dem Diplomabschluss (MC) müssen ein umfassendes und aktuelles Wissen über Weine, Anbauländer, Weinbau und Kellerwirtschaft sowie professionelle Weinverkostungs- und Weinbewertungsfähigkeiten nachgewiesen werden. Darüber hinaus ist es mit diesem Abschluss möglich, den prestigeträchtigen Titel Master of Wine (MW), ebenfalls ausschließlich auf Englisch, zu erlangen.

Schlagwörter:

Fotos: International Wine Institute


Teilen ...

Benutzer-Kommentare

Es gibt noch keine Benutzer-Kommentare.

Web Analytics