Hotel zu kaufen
Beteiligungskapital

Deftiges Lammragout - dazu passt eine kräftiger Rotwein mit deutlichen Tannin- und Pfeffernoten

https://www.bonvinitas.com/media/reviews/photos/thumbnail/780x560c/bc/b9/da/deftiges-lammragout-3-1537266217.jpg
Von  166  
Kommentare (0)
Deftiges Lammragout - dazu passt eine kräftiger Rotwein mit deutlichen Tannin- und PfeffernotenDeftiges Lammragout - dazu passt eine kräftiger Rotwein mit deutlichen Tannin- und Pfeffernoten
Ein leckeres deftiges Gericht mit Lamm und Gemüse für kältere Jahreszeit. 

Weinempfehlung von Dieter Simon

Dass dazu ein kräftiger Rotwein mit deutlichen Tannin- und Pfeffernoten gehört, versteht sich fast von selbst. Ich empfehle einen gut gereiften Cabernet Sauvignon, mindestesn drei bis vier Jahre alt, weil dann die Tannine schon besser eingebunden sind. Wer Südtiroler Weine liebt, kann auch zu einem Lagrein mit ähnlichen Eigenschaften greifen. In unserem Weinführer findet sich viel - mit guten Suchfunktionen.
 

Zutaten

2 Zwiebeln, 3 Knoblauchzehen, 300 g Möhren, 200 g Sellerie, 1 kg Lammfleisch (aus der Keule oder Schulter), 3 EL Rapsöl, 1-2 EL Harissa, 200 ml Rotwein, 200 ml Lammfond, 3 Lorbeerblätter, 6 Stiele Petersilie, 50 ml Orangensaft, 1 Prise Zimt, Salz und Pfeffer.

Zubereitung

Zwiebeln, Knoblauch, Möhren und Sellerie schälen, Zwiebeln grob würfeln und den Knoblauch fein hacken, Möhren und Sellerie etwa 1 cm groß würfeln; Lammfleisch trocken tupfen und von Sehnen und Fett befreien, in etwa 2 cm große Würfel schneiden; Öl in einem Bräter erhitzen, Lammfleisch, Zwiebeln, Knoblauch, Möhren und Sellerie unter Rühren darin anbraten; Harissa zugeben und kurz mitbraten, mit Rotwein und Lammfond ablöschen, Lorbeerblätter zugeben und aufkochen lassen; den Deckel des Bräters aufsetzen und bei mittlerer/geringer Hitze etwa 1 Std. schmoren lassen. Inzwischen Petersilie waschen und trocken tupfen, Blättchen von den Stielen zupfen und grob hacken; Lammragout mit Orangensaft, Zimt, Salz und Pfeffer abschmecken und mit Petersilie garniert servieren.

 

Rezept und Bild: Le Creuset

Weinempfehlung: Dieter Simon, Chefredakteur und Herausgeber bonvinitas


Teilen ...

Benutzer-Kommentare

Es gibt noch keine Benutzer-Kommentare.