weinfuehrer-banner
Weinspiel

Dessert „Heiße Liebe“ -schöner kann man sie kaum zeigen - Gruß zum Valentinstag

wer mag, kann einen Süßwein oder edelsüßen dazu genießen

https://www.bonvinitas.com/media/reviews/photos/thumbnail/780x560c/d8/fd/7a/dessert-heisse-liebe-88-1580725831.jpg
Von  271  
Kommentare (0)
Dessert „Heiße Liebe“ -schöner kann man sie kaum zeigen - Gruß zum ValentinstagDessert „Heiße Liebe“ -schöner kann man sie kaum zeigen - Gruß zum Valentinstag
Was würde für Valentinstag besser passen als „Heiße Liebe“ und da die Liebe ja bekanntlich durch den Magen geht...Hier eine süße Versuchung:

Zutaten

Für das Vanilleeis: 3,5 dl Milch, 1 Vanilleschote, 4 Stk. Dotter, 130 g Zucker, 1,5 dl Obers. 
Für das Himbeersorbet: 100 g Himbeersirup, 300 g Himbeeren, 100 g Weißwein, 50 g Glukose.

Zubereitung

Für das Vanilleeis alle Zutaten über Dampf aufschlagen (bis zur Rose abziehen) und in der Eismaschine ausfrieren oder in Pacojet-Becher abgefüllt einfrieren. Für das Himbeersorbet alle Zutaten gut miteinander mixen und passieren. Das ist ganz wichtig, da die Himbeeren viele kleine Kerne besitzen! Die Masse in einer Eismaschine frieren oder in Pacojet-Becher abgefüllt einfrieren. Die beiden Eissorten, Vanillesauce und Himbeermark anrichten und mit einem Himbeerkrokant garnieren.
Schlagwörter:


Teilen ...

Benutzer-Kommentare

Es gibt noch keine Benutzer-Kommentare.

Web Analytics