weingut-kaufen-banner-web
banner-vin-a-toi
weinfuehrer-banner

Erdbeerbiskuits auf Weincreme

dazu darf's prickeln

https://www.bonvinitas.com/media/reviews/photos/thumbnail/780x560c/f7/a6/0d/erdbeerbiskuits-auf-weincreme-17-1558083819.jpg
Von  1755  
Kommentare (0)
Promotion
Erdbeerbiskuits auf WeincremeErdbeerbiskuits auf Weincreme
Die leckeren und gesunden Früchte verbreiten auch gute Laune. Dieses Rezept ist ein Hochgenuss und geling garantiert!

Zutaten für 2 Portionen

Für die Weincreme: 1/2 l Weißwein, 150 g Zucker,  5 Eier, 1EL Speisestärke.

Für den Biskuitteig: 2 Eier, 50 g Zucker, 50 g Mehl, 40 g Speisestärke, 1TL Backpulver, 75 g Erdbeeren.

Dazu darf's prickeln!


Rosé-Frizzante

aus Österreich, Weinbaugebiet Carnuntum

Schaumwein aus den Sorten Zweigelt, Blaufränkisch und Merlot

vom Weingut & Buschenschank 20er Schulz in Göttelsbrunn

In der Nase animierendes Bukett mit feinen rotbeerigen Aromen, am Gaumen frisch und fruchtig mit lebhaftem Mousseux, herrlich prickelnd und erfrischend, saftig, animierend, schönes Frucht–Säurespiel. Geerntet am 26. September 2021 mit selektiver Handlese in Großkisten, 92° Öchsle, Gärung im Stahltank.

0,75 l, 7,30 Euro. Bezugsquelle

Barrique-Keller im Weingut 20er SchulzBarrique-Keller im Weingut 20er Schulz

Das Familienweingut, geführt von Johannes Taferner, bewirtschaftet 10 Hektar Reben in besten Lagen um Göttelsbrunn in Niederösterreich. Das Carnuntum ist die Region zwischen Wien und dem Neusiedler See. Der ungewöhnliche Namen rührt von einem ehemaligen römischen Hauptstützpunkt an der Donaugrenze zur großen pannonischen Tiefebene in Ost-Mitteleuropa. Hier Näheres


Zubereitung

Biskuits: Eiweiß und Eigelb trennen. Eiweiß steif schlagen. Zucker unter den Eischnee schlagen und Eidotter nach und nach unter den Eischnee heben. Mehl, Speisestärke und Backpulver vermischen, auf die Eiermasse sieben und langsam unterheben. Erdbeeren pürieren und in den Teig geben. Alles in eine gefettete Backform und bei 180°C ca. 20-25 min. backen.

Weincreme:  Wein in einen Topf geben. Wer nicht soviel Alkohol will, Wein kochen lassen. Darf zum Unterrühren der Eier- und Zuckermasse dann allerdings nicht mehr zu heiß sein, damit das Eiweiß nicht vorschnell gerinnt. Eier und Zucker schaumig schlagen, Speisestärke unterrühren und zum Wein geben. Bei kleiner Hitze ständig schlagen bis die Creme einmal aufwallt. Im kalten Wasserbad weiterschlagen bis die Creme kalt wird. Anrichten und dekorieren. Der „Erdbeerturm“ ergibt sich durch keilförmige Schnitte mit einem scharfen Messer. Anschließend die Teilstücke verschieben.


Rezept und Foto: bonvinitas; Tipp was dazu trinken: Dieter Simon, Chefredakteur und Herausgeber bonvinitas; Fotos Weingut 20er Schulz: PR

Schlagwörter:


Teilen ...

Benutzer-Kommentare

Es gibt noch keine Benutzer-Kommentare.

Web Analytics