Beteiligungskapital
Vinatis Foire aux vins
Hotel zu kaufen

Esskastaniensuppe mit Wermutschaum - lecker mit kräftigem Rotwein, der etwas pfeffrige Tannine haben darf

dazu passt ein trockener Rotwein

https://www.bonvinitas.com/media/reviews/photos/thumbnail/780x560c/d0/79/89/esskastaniensuppe-mit-wermutschaum-68-1508232376.jpg
Von  2584  
Kommentare (0)
Esskastaniensuppe mit Wermutschaum - lecker mit kräftigem Rotwein, der etwas pfeffrige Tannine haben darfEsskastaniensuppe mit Wermutschaum - lecker mit kräftigem Rotwein, der etwas pfeffrige Tannine haben darf
Für ein herbstliches Menü ist eine Maronensuppe der richtige Auftakt. Dieses Rezept verrät das Landhotel "Alte Post" in Müllheim.

bonvinitas-Weinempfehlung von Dieter Simon

Herbstlich empfehle ich dazu einen kräftigen Rotwein, wie einen Spätburgunder sowie auch einen pfeffrigeren Rotwein, wie einen Cabernet Sauvignon oder einen Lagrein.

Zutaten für 4 Personen

200 g Maronen, 1 Schalotte, 1 EL Butter zum Anschwitzen, 400 ml Gemüsefond, 50 ml Weisswein, 30 ml Nolly Prat, 150 ml Sahne, 50 g kalte Butterwürfel 
für Wermutschaum: 50 ml Milch, 1 TL getrockneter Wermut 

Zubereitung

Schalotten und Maronen klein schneiden, die Butter zerlassen und darin die Schalotten sowie Maronen anschwitzen, mit dem Alkohol ablöschen und dann einreduzieren lassen; den Fond hinzufügen und bis zur Hälfte einköcheln lassen, Sahne hinzugeben und mixen; nach dem Mixen die Suppe zurück in den Topf geben, die Butterwürfel mit einem Stabmixer stückchenweise untergeben; Wermut in lauwarmer Milch für drei Stunden einlegen, anschließend die Milch langsam auf 40°C erhitzen und mit dem Stabmixer aufschäumen. Vor dem Servieren auf die Suppe geben.

Tipp: Alternativ funktioniert das Aufschäumen auch mit dem Milchaufschäumer Ihrer Kaffeemaschine.

Promotion
Spätburgunder trocken 2016 Gutswein 
VDP Weingut Blankenhorn, Schliengen
 

Tolle Kräuterwürze, pfeffrig, geschmeidig mit einer ganz tollen Länge. Die typische Pinot Charakteristik  im “Burgundy-Style” macht diesen badischen Spätburgunder vom VDP Weingut Blankenhorn zum perfekten Begleiter zur Maronensuppe.

Zu beziehen bei Markgräfler Weintheke

Auch als "Herbstwein-Trio" erhältlich


In einer der schönsten Regionen Deutschlands, zwischen sonnenverwöhnten Weinbergen und heimeligen Dörfern, nahe dem Rhein, liegt das Landhotel Alte Post. Seit über 30 Jahren werden hier die Gäste mit einer ehrlichen Gastfreundschaft empfangen. Als "Erstes Umwelthotel in Deutschland" spürt man hier die gelebte Verantwortung für Leben und Natur. Einheimische Hölzer und natürliche Farben, intelligente Energie- und Rohstoffkontrolle, Genuss mit Bio-Qualität - sind nur einige Stichworte zu dem, was man in der "Alten Post" unter Stil versteht. Dieses gewachsene Konzept garantiert allen Gästen heute maximales Wohlfühlen.

 

Schlagwörter:

Fotos: Landhotel Alte Post


Teilen ...

Benutzer-Kommentare

Es gibt noch keine Benutzer-Kommentare.