Weinspiel

Himbeer-Tartelettes

https://www.bonvinitas.com/media/reviews/photos/thumbnail/780x560c/1e/04/0e/himbeer-tartelettes-als-geschenk-zum-muttertag-87-1587372634.jpg
Von  199  
Kommentare (0)
Himbeer-Tartelettes als Geschenk zum Muttertag. Bild: Deli ReformHimbeer-Tartelettes als Geschenk zum Muttertag. Bild: Deli Reform
Wie wäre es mit einer fruchtigen Sommererfrischung?

Zutaten für 4 Stück

375 g Himbeeren, 220 g Haferkekse, 50 g Butter oder Margarine, 10 g gehackte Pistazienkerne,
1 Bourbon Vanilleschote, 250 g Magerquark, 175 g Doppelrahm-Frischkäse, 1 EL Gelatinefix,
80 g Agavendicksaft, Butter oder Margarine, Zitronenmelisse zum Verzieren.

Zubereitung

Himbeeren waschen, trocken tupfen und verlesen; Hälfte der Himbeeren pürieren und durch ein
Sieb streichen; übrige Himbeeren zum Verzieren beiseite stellen; Tartelette-Förmchen
(ca. 12 cm Ø) mit Butter oder Margarine fetten; Haferkekse in einen Gefrierbeutel geben
und fein zerstoßen; 50 g Butter oder Margarine in einem Topf erwärmen; mit zerbröselten Keksen
und gehackten Pistazien vermengen; Bröselmasse als Boden in die Förmchen drücken; im vorgeheizten
Backofen (EHerd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: s. Hersteller) ca. 12 Minuten backen; aus dem Ofen
nehmen und auskühlen lassen; inzwischen Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark
herauskratzen; Vanillemark, Quark und Frischkäse mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig
aufschlagen; Vanille-Frischkäsecreme, Himbeerpüree, Gelatine und Agavendicksaft verrühren;
Vanillecreme in den Förmchen auf den Tartelette-Böden glattstreichen, ca. 30 Minuten kaltstellen;
Tartelettes anrichten; mit den übrigen Himbeeren und Melisse verzieren.
Schlagwörter:

Fotos: Deli Reform

Textquelle: Rezept: Deli Reform


Teilen ...

Benutzer-Kommentare

Es gibt noch keine Benutzer-Kommentare.

Web Analytics