SIS_1918_Banner_Grillen_V1_ohnelogo
Weinspiel

Käse mit frischem Erdbeermus

Eine Delikatesse mit einem edelsüßen Wein

https://www.bonvinitas.com/media/reviews/photos/thumbnail/780x560c/04/6c/05/kaese-mit-frischem-erdbeermus-39-1558078731.jpg
Von  165  
Kommentare (0)
Käse mit frischem Erdbeermus - eine Delikatesse mit einem edelsüßen WeinKäse mit frischem Erdbeermus - eine Delikatesse mit einem edelsüßen Wein
Neben den bekannten Erdbeerkuchen, kann auch eine andere Idee, wie Käse mit frischem Erdbeermus, den Lieben und Gäste Freude bereiten. Es schmeckt interessant, wie das süße Erdbeermus den Käse unterstreicht. Eine gekonnte Kombination von süß und salzig!

Weintipp

Käse und Rotwein ist ja klassisch und ein klassisches Vorurteil. Denn die Gerbstoffe des Rotweins passen lange nicht zu allen Käsearten, vor allem nicht zu Frischkäse. Jedoch: Gut gereifte Käse wie hier und insebsondere Blauschimmelkäse sind ein Gedicht mit einem edelsüßen Wein, eine edelsüße Auslesen, Beeren- oder Trockenbeerenauslese. Solche Weine trinkt man ja selten, aber hierzu sind sie einfach himmlisch.

Zutaten für ca. 4 Personen

Hinweis: Erdbeermus am Tag vorher zubreiten, es muss dick werden. 150 g Erdbeeren, 1 Blatt Gelatine, ca. 4 EL Zucker, Prise Salz. Blattgelatine in einem Teller mit wenig kaltem Wasser anlösen. Erdbeeren pürieren, Zucker und die Prise Salz zugeben – Zucker, ca. 4 EL, nach Geschmack und Süße der Erdbeeren.  

Zubereitung

Gelatine ausdrücken und in einem Topf mit sehr wenig Wasser, nur der Boden bedeckt, kurz erhitzen - nicht kochen - bis sich die Gelatine auflöst. Erdbeeren in den Topf geben  - keinesfalls umgekehrt - und per Schneebesen einrühren. In eine Schüssel geben und kühl bis zum nächsten Tag ruhen lassen.

Mit verschiedenen Käsesorten frei nach Wahl anrichten. 

Rezept und Foto: bonvinitas; Weintipp: Dieter Simon, Chefradakteur und Herausgeber bonvinitas

Schlagwörter:


Teilen ...

Benutzer-Kommentare

Es gibt noch keine Benutzer-Kommentare.