Weinspiel
Beteiligungskapital

Kartoffel-Buttermilchsuppe mit geräuchertem Lachs

dazu passt ein trockener Sauvignon Blanc

https://www.bonvinitas.com/media/reviews/photos/thumbnail/780x560c/8a/2e/3b/kartoffel-buttermilchsuppe-mit-geraeuchertem-lachs-27-1554806263.jpg
Von  44  
Kommentare (0)
Kartoffel-Buttermilchsuppe mit geräuchertem LachsKartoffel-Buttermilchsuppe mit geräuchertem Lachs
Suppen sind rund ums Jahr gefragt, hier eine köstlich, herzhafte Idee.

Weintipp

Gut passt ein Sauvignon Blanc - wie z.B. Näheres hier.

Zutaten für 4 Portionen

500 g Suppengrün (Möhren, Sellerie, Lauch), 300 g Kartoffeln, 1 EL Butter, 1 TL Zucker, 100 ml trockener Weißwein, 500 ml Gemüsebrühe, 4 Stiele Oregano, 1/2 Bio-Zitrone (Abrieb), 200 ml frische Buttermilch, Pfeffer, 4 TL Sauerrahm / Schmand, 100 g geräucherter Lachs (in Scheiben), Kräutersalz

Zubereitung

Möhren und Sellerie schälen; Lauch putzen und waschen; Kartoffeln schälen; vorbereitetes Gemüse klein schneiden; Butter in einem Topf erhitzen, das Gemüse darin unter gelegentlichem Rühren ca. 2 Min. dünsten; Zucker zugeben, Wein und Brühe angießen, aufkochen und ca. 20 Min. köcheln lassen; Oregano waschen und trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen; Zitrone heiß waschen und halbieren, Schale von einer Zitronenhälfte fein abraspeln, Hälfte der Zitronenschale und Oregano, bis auf ein paar Blättchen zum Garnieren, in die Suppe geben; Suppe fein pürieren; Buttermilch und etwas Pfeffer unterrühren; mit Kräutersalz verfeinern; Sauerrahm glatt rühren; Suppe anrichten; Sauerrahm und Lachs darauf verteilen; mit übrigem Oregano und restlicher Zitronenschale garnieren. 
 

Fotos: Bad Reichenhaller

Textquelle: Rezept: Bad Reichenhaller


Teilen ...

Benutzer-Kommentare

Es gibt noch keine Benutzer-Kommentare.