Beteiligungskapital
Hotel zu kaufen

Klassisch zu Weihnachten: Leckere Bratäpfel

und noch schöner mit einem Dessertwein

https://www.bonvinitas.com/media/reviews/photos/thumbnail/780x560c/8c/83/0b/klassisch-zu-weihnachten-leckere-brataepfel-41-1543921381.jpg
Von  82  
Kommentare (0)
Klassisch zu Weihnachten: Leckere BratäpfelKlassisch zu Weihnachten: Leckere Bratäpfel
Das klassische Bratapfel-Rezept mit Zimt und Zucker hat eine lange Tradition. 
 
Am besten für Bratäpfel geeignet sind säuerliche Apfelsorten wie beispielsweise Boskop. Für die Zubereitung werden die Äpfel gewaschen und das Kerngehäuse sowie etwas Fruchtfleisch mit dem Apfelstecher entfernt und schon können sie nach Belieben gefüllt werden. Füllungen nach Belieben, zum Beispiel: Butter, Marzipan, Nüssen oder Mandeln, Rosinen und Zimt. Dann in den Backofen oder sogar Grill bei 200°C 30 min. backen.
 
Tipp: Die Bratäpfel mit Vanillesoße oder Vanilleeis servieren.

Weinpfehlung

Dazu passt natürlich ein Dessertwein. Davon finden sich viele in unserem Weinführer unter Kategorie 4 - edelsüße Weine, violette Punkte. Dieter Simon, Chefredakteur und Herausgeber bonvinitas

Schlagwörter:

Fotos: Jenny Sturm - stock.adobe.com

Textquelle: Bob Grillson


Teilen ...

Benutzer-Kommentare

Es gibt noch keine Benutzer-Kommentare.