Beteiligungskapital
Hotel zu kaufen

Mousse au Chocolat mit Earl Grey

zur Bitterkuvertüre und zum Earl Grey empfehle ich einen edelsüßen Tropfen

https://www.bonvinitas.com/media/reviews/photos/thumbnail/780x560c/13/0b/e1/mousse-au-chocolat-mit-earl-grey-49-1543921975.jpg
Von  72  
Kommentare (0)
Mousse au Chocolat mit Earl GreyMousse au Chocolat mit Earl Grey
Luftig-süße Dessertidee ganz ohne Backen.

Weinempfehlung

Die Bitterkuvertüre sowie die etwas floralen Noten der Bergamotte (die Zitrusfrucht, die dem Earl Grey seinen Charakter verleiht) verlangen einen edelsüßen Wein. Diesen braucht man dazu nur in kleinen Mengen genießen, und es gibt diese Weine ja auch häufig in 0,35 l Flaschen. Etliche finden sich in unserem Weinführer unter Kategorie 4 (edelsüß - violette Punkte). Lassen sich auch gut über die dortige Suchfunktion finden. Dieter Simon, Chefredakteur und Herausgeber bonvinitas

Zutaten für etwa 8 Personen 

400 g Zartbitterkuvertüre, 100 g Vollmilchkuvertüre, 200 ml Earl Grey Tee, 2 Eier, 4 Eigelb, 4 El Cognac, 800ml Schlagsahne.


Zubereitung

Earl Grey Tee mit etwa einem halben Liter heißem Wasser aufgießen und 3-4 Minuten ziehen lassen. Jetzt die Kuvertüre fein hacken und über einem Wasserbad schmelzen. Die Eier, die Eigelbe und 200ml Tee ebenfalls über einem heißen Wasserbad aufschlagen, bis die Masse cremig ist. Unter Rühren werden Cognac und Kuvertüre dazu gegeben. Zum Abkühlen die Schüssel in Eiswasser stellen und dabei gelegentlich umrühren. Jetzt wird die Sahne steif geschlagen. Wenn die Schoko-Tee-Masse langsam fest wird, 1/3 der Sahne unterrühren. Der Rest wird vorsichtig nach und nach untergehoben. Die Mousse kann jetzt in kleine Schälchen abgefüllt werden und sollte über Nacht, mindestens aber 8 Stunden, kaltgestellt werden. 

 
Schlagwörter:

Fotos: Claudia Gödke, www.claudiagoedke.com

Textquelle: English Tea Shop


Teilen ...

Benutzer-Kommentare

Es gibt noch keine Benutzer-Kommentare.