Weinspiel

Süßer Grilltraum: Hähnchenbrust mit Avocadocreme

Rezept von unserer Leserin Carmen Mans - der bonvinitas Weintipp: betont fruchtig

https://www.bonvinitas.com/media/reviews/photos/thumbnail/780x560c/9d/87/64/suesser-grilltraum-mit-avocadocreme-52-1586961891.jpg
Von  318  
Kommentare (0)
Süßer Grilltraum: Hähnchenbrust mit Avocadocreme - Rezept von unserer Leserin Carmen MansSüßer Grilltraum: Hähnchenbrust mit Avocadocreme - Rezept von unserer Leserin Carmen Mans
Eine Idee für Ihre nächste Grillparty liefert unsere Leserin Carmen Mans:

Zutaten für 4 Personen

600 g Hähnchenbrustfilet, 100 g Jasminreis, 50 g Schwarzer Reis, 1 Avocado, 1 El Olivenöl, 1 Limette, 1 Mango, 1 Granatapfel, 1/4 Wassermelone, 4 Tl Wildblütenhonig, einige Zwiebelsprossen, 1 Stange Frühlingszwiebeln,
100 ml Barbecue Chili Sauce, 4 Holz Schaschlik-Spieße, Salz und Pfeffer.

Zubereitung

Das Hähnchenfilet waschen und trockentupfen, in Scheiben schneiden und auf die Schaschlik-Spieße stechen; mit Barbecue Sauce bestreichen und Grillen; die Avocado durchschneiden, entkernen, aushöhlen, das Fleisch mit dem Zauberstab Pürieren und mit Limettensaft, Olivenöl, Salz und Pfeffer abschmecken; den Jasmin Reis und den Schwarzen Reis garkochen und zusammenmischen; die Mango in feine Scheiben schneiden, den Granatapfel entkernen und die Kerne auf ein Küchentuch legen, damit der Saft etwas rausgezogen wird. Die Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden. Die Zwiebelsprossen habe ich mir selbst gezogen, dazu den Samen ca. 6 Tage lang auf feuchter Watte keinem lassen. Die Wassermelone in daumendicke Scheiben schneiden, vierteln, mit dem Honig beträufeln und dann für 2 Minuten auf den Grill legen (dieses bitte erst ganz kurz vor dem Anrichten). Nun die Avocadocreme mit einem Esslöffel auf den Teller streichen; den Reis zusammenmischen und mit einem Speisering auf dem Avocado Streifen anrichten; die kurz gegrillte Wassermelone auf den Teller legen, die Mango Streifen darüber, dann das marinierte, gegrillte Hähnchenbrustfilet; die Zwiebelsprossen überstreuen ebenso die Granatapfelkerne und die Frühlingszwiebeln - fertig ist ein wundervoll leichtes Sommergericht!

Der Weintipp

Mit Avocados, Limette, Mango, Granatapfel, Wassermelone, Wildblütenhonig, Zwiebeln und Barbecue Chili Sauce kitzelt das Gericht die Geschmacksnerven schon recht kräftig. Da muss der Wein gegenhalten. Ich würde etwas Weißes, betont Fruchtiges wählen, nicht ganz trocken, wie einen Gewürztraminer oder eine Scheurebe. Manchem vielleicht zu wuchtig, passt hier aber prima. Prost! Falls Rotwein auch eher fruchtig, nicht zu pfeffrig. Dieter Simon, Chefredakteur und Herausgeber bonvinitas

Schlagwörter:

Fotos: Carmen Mans

Textquelle: Rezept von Carmen Mans


Teilen ...

Benutzer-Kommentare

Es gibt noch keine Benutzer-Kommentare.

Web Analytics