Beteiligungskapital
Hotel zu kaufen

Tagliata vom Thunfisch auf geschmortem Spargel

dazu passt ein eleganter aromatischer Rosé

https://www.bonvinitas.com/media/reviews/photos/thumbnail/780x560c/72/3c/89/tagliata-vom-thunfisch-auf-geschmortem-spargel-33-1523354939.jpg
Von Dieter Simon  1509  
Kommentare (0)
Tagliata vom Thunfisch auf geschmortem SpargelTagliata vom Thunfisch auf geschmortem Spargel
Superleckere Idee, die es nicht alle Tage gibt: Spargel geschmort mit Tagliata vom Thunfisch - oder zu Deutsch Thunfischscheiben - gegrillt. Weil die geschmorten Spargel außerdem karamellisierten Zucker "atmen", empfehle ich einen gehaltvollen, nicht zu lauten Wein. Sehr gut passt ein trockener Rosé, der dieses Gericht bestens begleitet. Das Rezept stammt von Daniel Holzeisen, Küchenchef im 5-Sterne-Hotel Wellness- und Golfhotel Andreus im Passeiertal bei Meran, Südtirol.

Zutaten für 4 Personen

Geschmorter Spargel: 500 g weißer Spargel, 100 ml Weißwein, 200 ml Fleischbrühe, 2 EL Balsamico-Essig, 50 ml Olivenöl, Salz, Pfeffer aus der Mühle, 1 EL Staubzucker

Thunfisch: 4 Thunfischmedaillons zu je 120 g, Salz, Pfeffer, 30 ml Olivenöl zum Anbraten, 1 TL roter Pfeffer, 1 TL schwarzer Pfeffer

Zubereitung

Geschmorter Spargel: Weißen Spargel schälen und die Enden abschneiden; Weißwein und Fleischbrühe auf ein Drittel einkochen lassen, mit Balsamico-Essig und Olivenöl vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen; Staubzucker in der Pfanne karamellisieren; Spargel dazugeben, mit der eingekochten Weißwein-Fleischbrühe-Reduktion aufgießen und den Spargel etwa 12 Minuten in der Sauce schmoren lassen.

Thunfisch: Thunfisch salzen und pfeffern; im nicht zu heißen Olivenöl beidseitig etwa 6 Minuten grillen; mit dem zerdrückten rotem und schwarzem Pfeffer bestreuen.

Serviervorschlag: Thunfisch quer durchschneiden und auf den geschmorten Spargeln anrichten; mit gerösteten Kapern, Pignoli, Zitrone und Dill servieren.

Weinempfehlung

Zu gegrilltem Thunfisch und geschmorten Spargel, die außerdem karamellisierten "geatment" Zucker haben, empfehle ich, wie erwähnt, einen gehaltvollen, nicht zu lauten Wein. Sehr gut passt ein trockener Rosé, der durchaus etwas kräftiger sein darf.


Promotion
2017 Merlot Rosé, trocken
von Weingut ScherrHainfeld, Pfalz

 

Ein sehr eleganter Roséwein mit einem feinen Duft nach reifen Beeren. Das

hochreife Lesegut gibt ihm Länge und Volumen. Die Süße rundet die lebendige

Säure ab und macht diesen R osé zu einem leckeren Speisebegleiter. Er trinkt sich

herrlich, gut gekühlt an heißen Tagen und zu leichten Speisen. Etwas temperierter

passt er auch zu Fisch oder cremigen Suppen.

Trinktemperatur: 8-12°C, Lagerpotential: 1 bis 2 Jahre.

Bezugsquelle

 

 


Die Gastgeber: Helga Dorfer Fink & Richard Fink. Foto: PR Hotel AndreusDie Gastgeber: Helga Dorfer Fink & Richard Fink. Foto: PR Hotel AndreusIm Hotel Andreus wird leichte mediterrane Kost und Spezialitäten aus Südtirol angeboten. Es werden regionale und natürliche Produkte aus dem Passeiertal und Südtirol verwendet und mit alpinem Lifestyle kombiniert. Klassische Rezepte mit Kreativität, Style und Liebe zum Detail vereint. Im Golf & Spa Resort Andreus trifft man vor allem eines: eine familiäre Atmosphäre und einen herzlichen Umgang miteinander. Dafür sorgt neben der Familie Fink auch unser großartig aufgestelltes Team. 

 

Weinenpfehlung: Dieter Simon, Chefredakteur und Herausgeber bonvinitas. Fotos: PR

 

 

Schlagwörter:

Fotos: Golf & Spa Resort Andreus


Teilen ...

Benutzer-Kommentare

Es gibt noch keine Benutzer-Kommentare.