Hotel zu kaufen
Vinatis Foire aux vins
Beteiligungskapital

Truthahn mit Butter-Brunnenkresse und Kartoffelstampf

https://www.bonvinitas.com/media/reviews/photos/thumbnail/780x560c/a2/3d/92/truthahn-mit-butter-brunnenkresse-und-kartoffelstampf-80-1508232305.jpg
Von  484  
Kommentare (0)
Truthahn mit Butter-Brunnenkresse und KartoffelstampfTruthahn mit Butter-Brunnenkresse und Kartoffelstampf
Dieses Rezept wurde von Kerrygold empfohlen, zubereitet vom irischen Spitzenkoch Shane McMahon.

Zutaten für 10-14 Personen

Für den Truthahn:
ein Truthahn (Pute) von 4 bis 5 kg, 1 EL Öl, 50 g Kerrygold Original Irische Butter, 575 g gehackte Zwiebeln, 4 gehackte Knoblauchzehen 
Für die Sauce:
1 EL Kerrygold Original Irische Butter, 100 g Brunnenkresse, 2 EL gehackte Petersilie, 1 gehackte Knoblauchzehe, 250 ml Sahne
Für den Kartoffelstampf:
2 kg mehlig kochende Kartoffeln, 1 großer Bund Frühlingszwiebeln (ca. 200 g, ersatzweise Schalotten), fein geschnitten, 500 ml Milch, Kerrygold Original Irische Butter, Salz und Pfeffer
 
Tipp: Als Alternative für 4-6 Personen kann anstatt des Truthahns auch ein Bauernhuhn verwendet werden. Die Zutaten dann entsprechend runter rechnen.

Zubereitung

Öl und Kerrygold Butter in einem großen, schweren Bräter zerlassen; Zwiebeln und Knoblauch in den Bräter geben, fünf Minuten andünsten; den Truthahn rund herum mit Salz und Pfeffer würzen, in den Bräter geben und im Ofen bei 160 Grad etwa zweieinhalb Stunden garen. In der Zwischenzeit die Kartoffeln in der Schale dämpfen, noch heiß schälen und durch die Presse drücken, bzw. mit dem Stampfer zerdrücken; die Frühlingszwiebeln fein schneiden, in der Milch ein oder zwei Minuten lang köcheln und zur den Kartoffeln geben; je nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen und nur vorsichtig rühren. Wenn die Mischung zu trocken erscheint, kann mehr von der Milch hinzugefügt werden, sie sollte aber auf keinen Fall nass sein; erhitzen bis alles kochend heiß ist. Den Truthahn aus der Bräterrolle nehmen und die Sauce zubereiten: Den Bratensaft mit ein paar Esslöffeln von den mitgegarten Zwiebeln durch ein Sieb pressen und auffangen; das überschüssige Fett abschöpfen; die Kerrygold Butter zerlassen, Brunnenkresse, Petersilie und Knoblauch eine Minute darin dünsten. In den Bratensaft rühren; Sahne hinzufügen, mit Pfeffer und Salz abschmecken. Den Truthahn schneiden und auf einer Platte servieren. Die Sauce getrennt dazu reichen. Beim Portionieren auf dem Teller in der Mitte des Kartoffelstampfs eine kleine Vertiefung machen und etwas flüssige Kerrygold Butter in die Mitte geben (wie ein kleiner See im Stampf). Von außen nach innen essen und jedes Mal mit der Gabel in die Butter eintauchen.

Guten Appetit!

Wer den Koch selbst kennenlernen will, besucht seine stylische Location "Shane´s Restaurant" in München. Shane will seiner Phantasie in der Küche freien Lauf lassen. Die Ideen für seine kulinarischen Kreationen holt er sich von den täglichen Einkäufen am Markt. 

 
Schlagwörter:

Fotos: Kerrygold


Teilen ...

Benutzer-Kommentare

Es gibt noch keine Benutzer-Kommentare.