Beteiligungskapital
Weinspiel

Ein Glas Wein zum Essen kann Magen-Darm-Infekten vorbeugen

Schon 1892 wusste man um die desinfizierende Wirkung von Wein

https://www.bonvinitas.com/media/reviews/photos/thumbnail/780x560c/08/91/4c/174_weiss-rosee-web1-1326188984.jpg
Von  4545  
Kommentare (0)
Ein Glas Wein zum Essen kann Magen-Darm-Infekten vorbeugenEin Glas Wein zum Essen kann Magen-Darm-Infekten vorbeugen

Der österreichische Arzt Alois Pick zeigte schon 1892, dass Wein eine desinfizierende Wirkung hat. Wobei nicht der Alkoholgehalt des Traubensaftes die entscheidende Rolle spielt.

In dem von Pick durchgeführten Versuch wurde in choleraverseuchtes Wasser zu einem Drittel Wein dazugegeben. Das Ergebnis ließ staunen. Denn nach 5 Minuten waren die Erreger abgestorben. Der Versuch unter Zusatz von Alkohol statt des Weines zeigte diese Wirkung nicht. Es müssen also die Inhaltsstoffe des Weines auf die Krankheitserreger wirken. Es empfielt sich so zum Beispiel auf Reisen ein Glas Wein mit dem Essen zu sich zu nehmen, Magen-Darm-Infekte können dadurch verhindert werden. Dabei kommt es nicht auf die Menge an Wein an. Sogar wässrige Verdünnungen von 1:100 können das Baktereinwachstum hemmen.

  • Vivani Schokolade

Schlagwörter:

Textquelle: Forum Wein und Gesundheit e. V.


Teilen ...

Benutzer-Kommentare

Es gibt noch keine Benutzer-Kommentare.