Weinspiel
SIS_1918_Banner_Grillen_V1_ohnelogo

Moderater Genuss senkt Risiko für Herzversagen

https://www.bonvinitas.com/media/reviews/photos/thumbnail/780x560c/f7/0e/64/moderater-genuss-senkt-risiko-fuer-herzversagen-27-1433337119.jpg
Von  1240  
Kommentare (0)
Moderater Genuss senkt Risiko für HerzversagenModerater Genuss senkt Risiko für Herzversagen

Bekannt ist, dass Alkoholexzesse zu Herzversagen führen können. Doch wie wirkt sich hier ein mäßiger Konsum alkoholischer Getränke aus? 

  • Vivani Schokolade

Eine Antwort auf diese Frage gibt die amerikanische ARIC-Studie (AtherosclerosisRisk in Communities), für die knapp 15.000 Menschen mittleren Alters prospektiv über 24 Jahre beobachtet wurden (European Heart Journal, doi:10.1093/eurheartj/ehu514). Die Teilnehmer wurden zu Beginn und drei Mal im Studienverlauf zu ihrem Konsum befragt, wobei ein Drink 14 g Alkohol entsprach, was etwa 150 ml Wein gleichkommt. 42 % der Teilnehmer erwiesen sich als abstinent, 19 % als ehemalige Konsumenten. 25 % konsumierten bis zu sieben Drinks wöchentlich, 11 % mehr (zu den restlichen 3% fehlt die Angabe). 1.271 Männer und 1.237 Frauen erlitten ein Herzversagen. Im Vergleich zu den Abstinenten war das relative Risiko bei mäßigem Konsum (bis zu sieben Drinks/Woche) bei den Männern signifikant um 20 % reduziert (95 % CI 0,68-0,94), bei den Frauen weniger deutlich um 16 % (95 % CI 0,71-1,0).

Textquelle: www.deutscheweinakademie.de, Bild: Pixabay

Schlagwörter:

Textquelle: www.deutscheweinakademie.de


Teilen ...

Benutzer-Kommentare

Es gibt noch keine Benutzer-Kommentare.