Vinatis Foire aux vins
Beteiligungskapital
Hotel zu kaufen

Elektrischer Weinkühler PRIOVINO – geräuschlose Weltneuheit

bringt Wein oder Sekt auf die optimale Temperatur zum perfekten Genuss

https://www.bonvinitas.com/media/reviews/photos/thumbnail/780x560c/2e/c1/d6/elektrischer-weinkuehler-priovino-geraeuschlose-weltneuheit-49-1521118400.jpg
Von Dieter Simon  ·   15 März 2018   ·   1105  
Promotion
Der elektrische Weinkühler PRIOVINO – die geräuschlose Weltneuheit.Der elektrische Weinkühler PRIOVINO – die geräuschlose Weltneuheit.

Zum optimalen Genuss

Der PrioVino Premier Weintemperierer bedeutet eine Weltneuheit, der Wein oder Sekt auf die exakt eingestellte Temperatur bringt, lange dort halten kann, per Stromanschluss, oder per Akku sogar ortsunabhängig, und praktisch geräuschlos läuft. Damit trägt das junge, dynamische Unternehmen PRIOVINO aus dem Weinland Baden-Württemberg zur Genusssteigerung guter Tropfen bei und dies bei absolut einfacher Handhabung ohne Wasser und Eis.
Gibt's auch freistehend.Gibt's auch freistehend.

Sommeliers sind begeistert

Dirk Romann, Restaurantleiter und Sommelier im Stuttgarter Sterne-Restaurant 5, bringt es auf den Punkt: „Darauf hat die Weinwelt gewartet, wie mir die Resonanz meiner Gäste bestätigt.“ Romann ist einer von rund 20 Top-Sommeliers, die den PrioVino Premier vorab testen konnten, und bei denen es zur Grundüberzeugung gehört, dass sich die Aromen bei der perfekten Trinktemperatur am schönsten entfalten. So bereichert der PrioVino Premier mit innovativer Technik und elegantem Design nun ihren Service und sorgt obendrein dafür, dass die Sommeliers außer der perfekten Temperierung mehr Zeit für die Gäste haben.

Anspruchsvolle Technik, einfache Bedienung

Über die Plus-/Minus-Tasten lässt sich die gewünschte Temperierung zwischen 5 und 20 °C denkbar einfach einstellen. Innerhalb von zwei bis drei Minuten erreicht das Gerät die Temperatur und ist so für alle Weinsorten von weiß bis rot sowie für Sekt oder Champagner einsetzbar. Über Akku oder wahlweise am Stromnetz betrieben kommt der Temperierer komplett ohne Eis oder andere Kühlflüssigkeiten aus und verbraucht im Betrieb pro Stunde maximal Strom für 1 Cent. Ein ausgeklügeltes Ab- und Zuluft-System sorgt dafür, dass der PrioVino Premier praktisch geräuschlos arbeitet und per Akku flexibel und mobil eingesetzt werden kann: am Tisch, in der Bar, auf der Terrasse, in Hotel-Suiten, sowie privat im Garten oder beim Fernsehen. Das praktisch geräuschlose Laufen war eine große und geglückte Herausforderung der Entwicklung.

Schwäbische Tüftler am Werk

Der Weintemperierer ist die Idee von Jürgen Sauer, ehemaliger Geschäftsführer von Mercedes Benz Russland und später Australien/Neuseeland, und ausgewiesener Weinliebhaber. Zusammen mit dem Vater-Sohn-Gespann Ernst-Georg und Moritz Ortwein entwickelte er über fast eineinhalb Jahre und nach vielen Experimenten den Premier als sein erstes PrioVino Produkt für den perfekten Weingenuss, dem bald weitere Kapitel folgen werden. Nähere Informationen und Bezug via www.priovino.com. Auch individuelle Sonderanfertigungen mit Edelmetall sowie auch individuelle Gravuren sind möglich. Preis ab 2.200 €.
 

 

Text: Dieter Simon; Quelle: PRIOVINO; Foto auf der Bar: PR, andere Fotos: Steffen Hoess
 
Schlagwörter:


Teilen ...

Benutzer-Kommentare

Es gibt noch keine Benutzer-Kommentare.