SIS_1918_Banner_Grillen_V1_ohnelogo
Weinspiel

Gourmetköche verwöhnten die Reichen und Schönen

20. St. Moritz Gourmet Festival - 20 Michelin-Sterne versammelt

https://www.bonvinitas.com/media/reviews/photos/thumbnail/780x560c/7c/a6/87/_st-moritz-gourmet-1359990556.jpg
Von  1798  
Kommentare (0)
Gourmetköche verwöhnten die Reichen und SchönenGourmetköche verwöhnten die Reichen und Schönen

Über 4000 Gäste ließen vom 28.1. bis 1.2.2013 beim 20. St. Moritz Gourmet Festival von neun internationalen Gastköchen aus Belgien, Deutschland, Frankreich, Hongkong, Italien, Portugal und den USA in den schönsten Hotels und Restaurants des Oberengadins verwöhnen.

„20 Michelin-Sterne“ in Summe waren angereist, um zusammen mit den Engadiner Küchenchefs die Gäste zu verwöhnen: Aus Belgien Gert de Mangeleer mit 3 Michelin-Sternen vom Hertog Jan in Sint-Michiels/Brügge, aus Deutschland TV-Starköchin Cornelia Poletto aus Hamburg sowie der mit 3 Michelin-Sternen dekorierte Klaus Erfort vom Gästehaus Klaus Erfort in Saarbrücken. Aus Paris kam Alain Solivérès (2 Michelin-Sterne) vom Restaurant Le Taillevent, ebenfalls aus Frankreich der 3-Sterne-Koch Jean-Georges Klein vom L’Arnsbourg. Aus Portugal angereist war Dieter Koschina (2 Michelin-Sterne) vom als bestes Restaurant des Landes ausgezeichneten Vila Joya in Albufeira.

Für kulinarischen Rock ’n’ Roll sorgten der mit 2 Michelin-Sternen dekorierte Markus Glocker vom Gordon Ramsay at The London in New York, der 2-Sterne-Koch Alvin Leung aus Hongkong (Bo Innovation) sowie aus Italien der mit 3 Michelin-Sternen ausgezeichnete Massimo Bottura von der Osteria Francescana.

Man muss zugeben, kaum wo sonst bietet sich die Gelegenheit, auf so engem Raum und in so kurzer Zeit neun Meister der weltweiten hohen Kochkunst so hautnah kennen zu lernen.

Dieter Simon, Foto: St. Moritz Gourmet-Festival

Schlagwörter:


Teilen ...

Benutzer-Kommentare

Es gibt noch keine Benutzer-Kommentare.