weinfuehrer-banner
banner-vin-a-toi
weingut-kaufen-banner-web

Österreichs Winzer erzielten 2021 größten Exportzuwachs

Erlös plus 15,7%, Menge plus 3,8%

https://www.bonvinitas.com/media/reviews/photos/thumbnail/780x560c/4a/47/68/oesterreichs-winzer-erzielen-2021-groessten-exportzuwachs-24-1648805782.jpg
Von  658  
Kommentare (0)
Österreichs Winzer erzielen 2021 größten Exportzuwachs: Erlös plus 15,7%, Menge plus 3,8%Österreichs Winzer erzielen 2021 größten Exportzuwachs: Erlös plus 15,7%, Menge plus 3,8%
Die österreichischen Winzer verbuchen einen historischen Erfolg der Weinexporte: Die Erlöse stiegen 2021 um 29,5 Mio. Euro auf 216,8 Mio. Euro (+15,7 %) gegenüber dem Vorjahr, was den seither höchsten Wertzuwachs bedeutet. Erstmals wurde die 200-Mio.-Euro-Marke überschritten. Die exportierte Menge nahm auf 70,2 Mio. Liter zu (+3,8 %), der Durchschnittswert kletterte wieder auf über 3 Euro pro Liter. 

Österreich und seine DAC LagenÖsterreich und seine DAC LagenDeutschland wichtigstes Exportland – starkes Wachstum in Richtung Drittländer

Exporttreiber waren in erster Linie Österreichs Qualitäts-Weißweine. 43,74 % der Exporte gingen nach Deutschland, gefolgt von der Schweiz mit 10,86 %, den USA und den Niederlanden. Neben den EU-Ländern zeigten vor allem die Exporte in Drittstaaten, wie in die USA, nach Kanada und China, stark nach oben. 

Die Fotos zeigen oben Stetten im Weinviertel, ein bekannter Heurigen- und Weinort in Niederösterreich, wo viele Wiener gerne einen Wein genießen, unten Weissenkirchen an der Donau in der Wachau.


Quelle: Text und Grafiken: Österreich Wein, Weinmarketing GmbH, Wien. Foto Stetten: Martin Dworschak - Adobestock; Foto Weissenkirchen: Stefan Rotter - Adobestock

Schlagwörter:


Teilen ...

Benutzer-Kommentare

Es gibt noch keine Benutzer-Kommentare.

Web Analytics