weinfuehrer-banner
Vinartours
weinfuehrer-banner

Sebastian Russold vom Kölner Weinkeller ist bester Sommelier Deutschlands

beeindruckende Karriere!

https://www.bonvinitas.com/media/reviews/photos/thumbnail/780x560c/9e/03/e3/sebastian-russold-vom-koelner-weinkeller-ist-bester-sommelier-deutschlands-30-1637686272.jpg
Von  215  
Kommentare (0)
Sebastian Russold vom Kölner Weinkeller ist bester Sommelier Deutschlands - beeindruckende Karriere! Foto: Sommelier-UnionSebastian Russold vom Kölner Weinkeller ist bester Sommelier Deutschlands - beeindruckende Karriere! Foto: Sommelier-Union
Der 29-jährige Sebastian Russold hat am 21.11.2021 das Finale der sechsten Sommelier-Trophy der Deutschen Sommelier-Union gewonnen und sich als 'Bester Sommelier Deutschlands' bei der Sommelier-Trophy 2021 gegen starke nationale Konkurrenz durchgesetzt.

Der Prüfungs-Marathon

Zu durchlaufen war ein dreistündiger Prüfungs-Marathon auf der Bühne des Saalbaus in Neustadt an der Weinstraße mit zahlreichen Gästen. Zu den Aufgaben gehörten unter anderem der korrekte Apéro-Service von Cocktails und Bier und die Erläuterung eines Käsetellers samt Weinbegleitung. Neben der Präsentation von drei verschiedenen Sake (aus poliertem Reis gebrautes alkoholisches Getränk aus Japan), mussten die Finalisten die Mineralität von vier Weinen den entsprechenden Gesteinen zuordnen. Bei den Service-Aufgaben stand natürlich fachliches Wissen und Können im Fokus, aber auch die Souveränität gegenüber dem Gast floss in das Ergebnis ein. Dafür wurden alltägliche, teils sehr fordernde Situationen im Restaurant nachgestellt – wie beispielsweise die Kalkulation des Weinpreises im Restaurant vor einem Gast eloquent zu begründen. Die siebenköpfige Jury bestand aus Master Sommelier Frank Kämmer, Sommelier Weltmeister Marc Almert, Maximilian Wilm - Sommelier-Trophy-Gewinner 2019, Master Sommelière Stefanie Hehn und weiteren Experten.

Vita Sebastian Russold

Blick in den Kölner WeinkellerBlick in den Kölner WeinkellerBereits in der Schulzeit entwickelte sich die Liebe des gebürtigen Österreichers zum Wein. Doch erst im Hamburger Hotel Louis C. Jacob wurde das Hobby dann auch Profession. Nach erfolgreichem Abschluss des „Certified Sommeliers“ beim „Court of Master Sommelier“ wurde Russold 2018 zu „Deutschlands bestem Jungsommelier“ von der Chaîne des Rôtisseurs gekürt und belegte im selben Jahr bei der Weltmeisterschaft der Jungsommeliers den vierten Platz. Aufgrund seiner Erfolge übernahm er dann im selben Jahr die vinophile Leitung des Louis C. Jacob, zu dem auch das 2-Sterne-Restaurant des Chefkochs Thomas Martin gehört. 2019 zog es ihn in das dreifach besternte Restaurant Schwarzwaldstube des Hotels Traube Tonbach, um dort von Stéphane Gass weiter zu lernen. Als letzte Station war Russold im Top-Restaurant „Saziani Stub’n“ in seiner steirischen Heimat tätig. Seit Juni 2021 bereichert er als Weinberater den Kölner Weinkeller, die mehrfach ausgezeichnete Fachhandlung für Wein im Kölner Stadtteil Braunsfeld. Im 1937 durch Cornelius Stüssgen erbauten Gewölbekeller können Kunden aus etwa 4.000 verschiedenen Weinen von mehr als 800 Winzern wählen mit einem der größten Online-Shops für Weinversand in Deutschland.

Die Sommelier-Union

Die Sommelier-Union Deutschland ist der führende Fachverband der Sommeliers und ein eng verknüpftes Netzwerk von Profis und Nachwuchskräften aus Gastronomie, Hotellerie sowie dem Weinfachhandel. Der Verband vertritt die deutschen Sommeliers auf internationaler Ebene im Weltverband der Sommeliers, der ASI. Er kürt außerdem im Rahmen der Sommelier-Trophy alle zwei Jahre den „Besten Sommelier Deutschlands“. 

Über REWE

Der Kölner Weinkeller gehört zur 1927 gegründeten REWE Group, die mit ihren mehr als 380.000 Beschäftigten und einem gesamten Außenumsatz von rund 75 Mrd. Euro in 22 europäischen Ländern präsent ist. 

Quelle und Foto Kölner Weinkeller: REWE Markt GmbH, Köln, Unternehmenskommunikation

Schlagwörter:


Teilen ...

Benutzer-Kommentare

Es gibt noch keine Benutzer-Kommentare.

Web Analytics