Beteiligungskapital
Weinspiel

Weinsommer in Rheinhessen

Feste, Weinwanderungen und Präsentationen vom 18. Juni bis 30. August

https://www.bonvinitas.com/media/reviews/photos/thumbnail/780x560c/f3/5f/a7/weinsommer-in-rheinhessen-95-1434463656.jpg
Von  2421  
Kommentare (0)
Der Mainzer Weinmarkt lockt im August und September in den Stadtpark und Rosengarten. Foto: Rheinhessenwein e.V. / Robert Dieth (www.dieth.com)Der Mainzer Weinmarkt lockt im August und September in den Stadtpark und Rosengarten. Foto: Rheinhessenwein e.V. / Robert Dieth (www.dieth.com)

Das Anbaugebiet am Rheinknie lockt im Sommer mit Hoffesten, Wanderungen und Proben. Ein Flyer zeigt alle Veranstaltungen im Überblick.

Die Stärke des größten Anbaugebietes Deutschlands ist seine Vielfalt. Diese stellt Rheinhessen im Sommer wieder unter Beweis. In der Broschüre „Weinsommer in Rheinhessen“ hat die Gebietsweinwerbung Rheinhessen Veranstaltungen vom 18. Juni bis 30. August gebündelt. Hier ein Auszug:

  • Vivani Schokolade

Feste

Mainzer Johannisnacht, 19.-22. Juni, Mainz: Mit ihrem größten Volksfest ehrt die Landeshauptstadt ihren berühmten Sohn Johannes Gutenberg. Top-Weine aus Rheinhessen werden im Culinarium am Rheinufer ausgeschenkt. Dazu sind Stände der Mainzer Winzer rund um den Dom verteilt.
Kellerwegfest, 21.-23. und 28.-29. August, Guntersblum: 35 Winzer stellen in ihren Kellern und an Ständen entlang des Kellerwegs ihre Weine mit regionalen Speisen bei Live-Musik vor.
Backfischfest, 29. August - 6. September, Worms: In der Weinkosthalle „Wonnegauer Weinkeller“ können mehr als 400 Weine und Sekte probiert werden. Ein Höhepunkt ist die Probe „Hagens Weinschatz“ am Montag, 31. August.
Mainzer Weinmarkt, 27.-30. August und 3.-6. September: Romantisches Weinvergnügen im Stadtpark und Rosengarten. Gastland in diesem Jahr: Portugal.

Touren und Wanderungen

Wein erleben am Wißberg. Foto: Rheinhessenwein e.V. / Martin Kämper (www.fotograf-frankfurt.tel)Wein erleben am Wißberg. Foto: Rheinhessenwein e.V. / Martin Kämper (www.fotograf-frankfurt.tel)WeinEntdecker Nostalgie-Bustour, 20. Juni, Alzey: Fahrt im Nostalgie-Bus zu vier Weingütern mit Verkostung
Gratwanderung – Roter Hang zum Fühlen, Riechen, Schmecken, 12. Juli und 9. August, Nierstein: Wanderung zur Top-Lage Roter Hang mit Weinprobe

Wein erleben am Wißberg, 12. Juli Gau-Bickelheim: Der Serpentienenweg am Wißberg ist gesäumt von Weinpavillons der ortsansässigen Winzer

 

Wein und Gourmetküche

Foto: Rheinhessenwein e.V. / Robert Dieth (www.dieth.com)Foto: Rheinhessenwein e.V. / Robert Dieth (www.dieth.com)NOCC Wein- und Kulturtage, 26.-28. Juni, Nieder-Olm: Wein und rheinhessische Speisen, umrahmt von Mundart und Musik  
Wein am Rhein, 4.-5. Juli, Nierstein: Wein und Kulinarisches am Rheinhufer

3. Mainzer Weinbergstafel, 19. Juli, Mainz-Laubenheim: 3-Gänge-Menü Open Air mit Top-Weinen und Aussicht
Burgunder Kulinarium, 10. August, Worms: 4-Gänge-Menü Heylshof-Park mit rheinhessischem Weinen unter Anleitung von Rheinhessens Weinkönigin Isabelle Willersinn und Sommelier Christian Frens

 

 

 

Präsentationen

VDP-Jahrgangspräsentation Rheinhessen-Mittelrhein-Nahe, 28. Juni, Mainz: Spitzen-Weißweine des Jahrgangs 2014 und Top-Rotweine des Jahrgangs 2013 in der Rheingoldhalle

Weinschnuppern im Schlosspark, 2. August, Worms: Herrnsheimer Winzer und Gastwinzer präsentieren ihre weine in lauschigen Lauben im englischen Garten im Herrnsheimer Schloss

Jahrgangspräsentation der Selection Rheinhessen Kollektion 2015, 20. August, Mainz: die Selections-Winzer präsentieren die Jahrgänge 2014 und 2013  

Broschüre: Rheinhessenwein e.V.Broschüre: Rheinhessenwein e.V.Doch das ist nicht alles...

Während des Weinsommers finden vor allem zahlreiche Hoffeste bei einzelnen Winzern statt, bei denen so manche Entdeckung zu machen ist.
Kostenloser Download der Broschüre: www.rheinhessen.de/weinsommer
Gedruckte Broschüre bestellen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

 

 

Schlagwörter:


Teilen ...

Benutzer-Kommentare

Es gibt noch keine Benutzer-Kommentare.