Weinspiel

Haustausch-Ferien: Weltweit - auch in vielen Weinregionen

Viele haben es schon mehrfach genutzt mit sehr guten Erfahrungen

https://www.bonvinitas.com/media/reviews/photos/thumbnail/780x480c/09/95/ae/haustausch-ferien-weltweit-auch-in-vielen-weinregionen-18-1521898807.jpg
Von Dieter Simon  ·   24 März 2018   ·   622  
Haustausch-Ferien: Weltweit - auch in vielen WeinregionenHaustausch-Ferien: Weltweit - auch in vielen Weinregionen
Angebot aus der Toscana.Angebot aus der Toscana.
Romantik in Amsterdam.Romantik in Amsterdam.
Vorneweg, www.haustauschferien.com ist eine sagenhafte Fundgrube für Ferien in tollen Häusern und Wohnungen auf der ganzen Welt. Das dahinter stehende, in Cambridge, Massachusetts, nahe Boston, beheimatete Unternehmen Home Exchange Inc. ist in 150 Ländern aktiv mit über 400.000 Unterkünften in ihrem Bestand, viele auch in bekannten Weinbaugebieten, weshalb sich bonvinitas besonders dafür interessierte. So kann man günstig auch in schönen Weinbauregionen urlauben und die Weine ohne Führerscheinprobleme genießen.

Gewinnen Sie eine Jahresmitgliedschaft für HaustauschFerien im Wert von 130,- Euro, mit dem Sie mit dem Haustausch sofort starten können. Hier geht es zum Gewinnspiel.


Selbstverständlich gibt es die Website in vielen Sprachen, auch in Deutsch. Man kann eigene Angebote mit Datum einstellen sowie mit den Suchfunktionen herrliche Domizile ausspähen, die sehr ausführlich dargestellt werden mit vielen Bildern auch von der Region und Infos über die Besitzer. Um das Schwelgen in konkrete Anfragen mit gewünschten Daten umzumünzen und direkten Kontakt mit dem Tauschpartner aufzunehmen, bedarf es der Mitgliedschaft mit einem Jahresbeitrag von 130 Euro. Dann kann man direkte Kontakte aufnehmen. Die Website bildet nur die Plattform.

HaustauschFerien über sich

HomeExchange.com, in Deutschland als HaustauschFerien bekannt, sieht sich als die vertrauenswürdigste und am meisten geschätzte globale Haustausch-Plattform. Sie verändert die Art und Weise, wie Menschen ihre Reise bzw. ihren Urlaub gestalten. Reisende sind nicht mehr an klassische, teils teure Unterkünfte gebunden, sondern können ihr Zuhause mit anderen Haustausch-Anhängern auf der ganzen Welt tauschen. Damit tauchen sie zugleich in andere Welten ein, erkunden fremde Kulturen, kehren mit vielen Erinnerungen zurück und sparen über 50 % der üblichen Reisekosten.

Historie und Fakten

HomeExchange wurde 1992 in Kalifornien gegründet. 2016 zählte die Plattform 65.000 Mitglieder aus 150 Ländern, die 1,6 Mio. Übernachtungen organisierte. 2017 wurde das Unternehmen von der französische Haustausch-Plattform GuesttoGuest erworben. Gemeinsam haben beide Plattformen weit über 400.000 Unterkünfte in ihrem Bestand.

Wie es genau funktioniert

Als echte Peer-to-Peer-Sharing-Plattform (Netzwerk gleichwertiger Partner) ermöglicht HaustauschFerien Urlaubern, ihre Unterkünfte untereinander zu tauschen, ohne dass eine monetäre Transaktion zwischen den beiden Tauschpartnern stattfindet. Neue Mitglieder starten, indem sie auf der Plattform ein individuelles Tausch-Inserat einstellen. So können sie sich von potentiellen Tauschpartnern finden lassen oder aktiv andere Mitglieder kontaktieren. Wichtig ist, eingegangene Anfragen schnell zu prüfen und zu beantworten. Das gibt anfragenden Mitgliedern die Chance, bei einer Absage zeitnah neue Optionen zu suchen.

Nach einer ersten gelungenen Haustausch-Erfahrung werden den Mitglieder empfohlen, ihren Tausch-Aufenthalt gegenseitig im Gästebuch des jeweiligen Tausch-Inserates zu bewerten, und dabei für zukünftige Tauschpartner hilfreiche Informationen zu liefern. 

Nur ein Mitgliedsbeitrag

Ein jährlicher Mitgliedsbeitrag von 130 Euro ermöglicht den Zugang zu der riesigen Anzahl für einen Tausch verfügbarer Unterkünfte auf der ganzen Welt. Auf die Mitglieder kommen keine zusätzlichen Kosten zu.

Eine weltweite Community

HomeExchange ist eine lebendige Gemeinschaft. Die direkten Beziehungen zwischen den Tauschpartnern schaffen Vertrauen und Zuneigung. Um die Suche zu verfeinern, bietet HomeExchange Themen-Listen aller verfügbaren Unterkünfte geordnet nach spezifischen Reisevorlieben und Merkmalen wie: Romantik, Familienspaß, Ski, Haustierfreundlichkeit, Strand & Surf, Gourmet-Paradies, Golfreisen, Kunst & Kultur und vieles mehr, wonach man gezielt suchen kann. Womit Interessen verknüpft werden. Auf www.facebook.com/homeexchangecom finden sich auch Videos, wo Mitglieder über gute und viele Tauscherfahrungen berichten.
 
Text: Dieter Simon; Quelle: HaustauschFerien; Bilder: PR, Copyright HaustauschFerien.com
 .com



Schlagwörter:



Teilen ...

Benutzer-Kommentare

Es gibt noch keine Benutzer-Kommentare.