weinfuehrer-banner
weingut-kaufen-banner-web
banner-vin-a-toi

Drei Top Weine über 90 Punkte aus PIWI-Sorten vom Weingut Kollerhof

ausgezeichnet beim PIWI International Wine Challenge 2023 – viel weniger gespritzt

https://www.bonvinitas.com/media/reviews/photos/thumbnail/780x560c/a4/9b/bb/drei-top-weine-ueber-90-punkte-aus-piwi-sorten-vom-weingut-kollerhof-75-1701445065.jpg
Von  1666  
Kommentare (0)
Drei Top Weine über 90 Punkte aus PIWI-Sorten vom Weingut Kollerhof ausgezeichnet beim PIWI International Wine Challenge 2023 – viel weniger gespritzt. Die Person: Harald Lieleg, Inhaber Weingut KollerhofDrei Top Weine über 90 Punkte aus PIWI-Sorten vom Weingut Kollerhof ausgezeichnet beim PIWI International Wine Challenge 2023 – viel weniger gespritzt. Die Person: Harald Lieleg, Inhaber Weingut Kollerhof
Aus der Steiermark, erzielt vom Weingut Kollerhof in Leutschach beim PIWI International Wine Challenge 2023 in Blindbewertung durch internationale Prüfer. Durchgeführt wurde der Wettbewerb von www.bonvinitas.com für den Verband PIWI International, wobei sich wieder die hohe Qualität der PIWI-Weine wieder einaml bestätigt hat, Weine aus neuen, pilzwiderstandsfähigen Rebsorten, die viel, viel weniger gespritzt werden müssen. Mehr über PIWI und hier auch unser Bewertungssystem. Ich berichte nicht nur über die 'Leuchttürme', sondern auch über Winzer, die mit mindestens drei Weinen 90 Punkte und mehr erzielten. Zu den Weinen dem Foto nach von links:

Geschmeidig-elegant: Donauriesling trocken – 93 Punkte – GOLD

2022, Wein aus Österreich, 13% Alkohol, zu dem ich – in der Kategorie 2, trocken über 12% Alkohol - notiert habe: Feiner, reifer Duft mit Noten von reifen Orangen, Williamsbirne, Stachelbeermarmelade, ein Hauch Honig; auf der Zunge geschmeidig-elegant mit feingeschliffener Frucht, die nach dem nächsten Schluck verlangt; lebhaftes Finish, leicht salzig unterlegt. Passt gut zu Fisch blau, zu Gemüsegratin oder zu Kalbschnitzel.
 
Donauriesling ist eine neue pilzwiderstandfähige Rebsorte, gezüchtet von der Höheren Bundeslehranstalt und Bundesamt für Wein- und Obstbau in Klosterneuburg/Österreich. Donauriesling bringt sehr elegante Weine und ist seit 2021 auch in Deutschland zum Ertragsweinbau zugelassen. Eine vielversprechende Sorte!

Das Weingut Kollerhof mit Buschenschank und Gästezimmern

Weingut Kollerhof in Leutschach/SütsteiermarkWeingut Kollerhof in Leutschach/SütsteiermarkWeingut Kollerhof Anbau GästezimmerWeingut Kollerhof Anbau Gästezimmer

Geführt wird das Weingut mit 12 ha vorwiegend auf Steillagen von Harald Lieleg mit Familie. „In der Südsteiermark erhalten wir rund 1000 mm Niederschlag im Jahr. Das ist enorm viel. Daher bieten sich PIWI-Sorten an“, so Lieleg. Denn durch ihre Pilzwiderstandsfähigkeit kommen diese auch mit feuchten Region oder Jahren gut zurecht. Inzwischen hat Lieleg über 10% seiner Fläche, mit PIWIs bestockt - Blütenmuskateller, Muscaris, Cabernet Blanc, Donauriesling, Souvignier gris. „Wenn unsere Kinder das Weingut einmal übernehmen, soll es ein modernes und nachhaltiges sein“, blickt Lieleg in die Zukunft und fährt fort: „Wir sind schon heute nachhaltig zertifiziert. Beim zweimaligen Mulchen im Jahr unserer generell begrünten Weinberge, lassen wir stets eine Zeile aus und mulchen die verbleibenden rund vier Wochen später, damit die Insekten eine Zuflucht haben. Denn darunter befinden sich viele Nützlinge. So können wir komplett auf Insektizide verzichten.“ Ebenfalls verzichtet wird auf Herbizide, auch unter den Stöcken bleibt es begrünt. Zur Düngung hilft die eigene Schafherde. Im Herbst werden zur Stickstoffanreicherung Grünsaaten ausgebracht.

Für Gäste gibt es einen Buschenschank und Gästezimmer. www.kollerhof.com 

Saftiger Körper: Muscaris trocken– 91 Punkte – Silver

2022, Steiermark Qualitätswein aus Österreich, 12% - Kategorie 1, trocken bis 12%: Ich freue mich immer besonders, wenn ein leichterer Wein der Kategorie 1 sehr gut taxiert wird – sehr vornehme Nase mit Noten von Nektarinen, Kiwi, Nusskuchen, Kandis; saftiger Körper zum drin baden, leicht pfeffrig unterlegt; lebendiges Finish, das einen lange wieder einholt. Schön zu Räucherfisch, wie Makrele; Wiener Schnitzel, Schweinebraten oder Grillsteaks.

Muscaris ist eine PIWI-Neuzucht vom Staatlichen Weinbauinstitut in Freiburg/Breisgau, die fruchtig-elegante Weine bringt und in Deutschland 2013 zum Erwerbsweinbau zugelassen wurde.

So streichelnd wie quirlig: Souvignier Gris, trocken – 90 Punkte – SILVER

2022, Steiermark Qualitätswein aus Österreich, 13%, Kategorie 2: Würziger Duft – Liebstöckel, Herbstäpfel, Lindenblüten; sehr harmonischer die Zunge streichelnder Wein, sanft quirlig im Untergrund; mit gut gesteuertem Temperament im Finish bis hin zu dezenten Pfeffernoten. Gut passend zu Muscheln, Fisch gebraten oder Schweinebraten.

Die PIWI-Sorte Souvignier Gris wurde ebenfalls vom Staatlichen Weinbauinstitut in Freiburg/Breisgau gezüchtet, liefert sehr elegante Weine und wurde in Deutschland gleichfalls 2013 zum Erwerbsanbau zugelassen.

Das Weinbaugebiet Steiermark

Das Weinbaugebiet Steiermark. Leutschach liegt ganz im Süden. © oesterreichweinDas Weinbaugebiet Steiermark. Leutschach liegt ganz im Süden. © oesterreichweinTypisch für die Steiermar: viele Steillageb. Foto: naturenow - AdobeStockTypisch für die Steiermar: viele Steillageb. Foto: naturenow - AdobeStock

Es liegt im Südosten Österreichs und umfasst rund 5.100 ha. Auch wenn ein Teil der Reben um Bundesland Steiermark verstreut liegen, so wachsen die meisten doch ganz im Süden in der Südsteiermark, südlich von Graz an der Grenze zu Slovenien, wo auch Leutschach liegt mit dem Weingut Kollerhof. Typisch sind die Steillagen sowie die vergleichsweise hohen Niederschläge, die Richtung Alpenrand sogar noch zunehmen.

Mit dem Jahrgang 2018 wurde die Steiermark in das gesetzliche österreichische Qualitätssystem, DAC, Districtus Austriae Controllatus, aufgenommen mit der Pyramide: Gebietswein, Ortswein, Rieden-(Lagen)-Wein.

 

Der PIWI International Wine Challenge 

wurde auch dieses Jahr von www.bonvinitas.com  durchgeführt. Hier weitere sehr gute Weine und weitere Gewinner der PIWI International Wine Challenge 2023 und hier unser Bewertungssystem.

Der PIWI International Wine Challenge 2023 - die Verkostung am 24.10.2023 in der Vinothek WEINWERK des Weinguts Reinhardt in Ruppertsberg/PfalzDer PIWI International Wine Challenge 2023 - die Verkostung am 24.10.2023 in der Vinothek WEINWERK des Weinguts Reinhardt in Ruppertsberg/PfalzPIWI International Wine Challenge 2023 - von links: Präsident Alexander Morandell, Anna Reinhardt, Leiterin WEINWERK, Weingut Reinhardt;  Andreas Dilger, Vorsitzender PIWI Deutschland; Christian Waltl, Mitglied und Geschäftsführer PIWI InternationalPIWI International Wine Challenge 2023 - von links: Präsident Alexander Morandell, Anna Reinhardt, Leiterin WEINWERK, Weingut Reinhardt; Andreas Dilger, Vorsitzender PIWI Deutschland; Christian Waltl, Mitglied und Geschäftsführer PIWI InternationalDie Vinothek WEINWERK des Weinguts Reinhardt in RuppertsbergDie Vinothek WEINWERK des Weinguts Reinhardt in Ruppertsberg

Text: Dieter Simon, Herausgeber und Chefredakteur bonvinitas; Flaschenfoto und Aufmachermontage: bonvinitas, Foto Harald Lieleg: Michael Koerbler; weitere Fotos wie angegeeben oder PR. Fotos PIWI Challenge: bonvinitas; WEINWERK: PR


Teilen ...

Benutzer-Kommentare

Es gibt noch keine Benutzer-Kommentare.

Web Analytics