Weinspiel
weingut-kaufen-banner-web
weinfuehrer-banner

Leicht trocken lecker: die Winner beim PIWI International Wine Challenge 2023 in Kategorie 1

trocken bis 12% - aus pilzwiderstandsfähigen Rebsorten – viel weniger gespritzt

https://www.bonvinitas.com/media/reviews/photos/thumbnail/780x560c/70/61/87/leicht-trocken-lecker-die-winner-beim-piwi-international-wine-challenge-2023-in-kategorie-1-95-1699626682.jpg
Von  1181  
Kommentare (0)
Leicht trocken lecker: die Winner beim PIWI International Wine Challenge 2023 in Kategorie 1 trocken bis 12% - aus pilzwiderstandsfähigen Rebsorten – viel weniger gespritztLeicht trocken lecker: die Winner beim PIWI International Wine Challenge 2023 in Kategorie 1 trocken bis 12% - aus pilzwiderstandsfähigen Rebsorten – viel weniger gespritzt
Leicht, trocken lecker, solche Weine machen Spaß. Man kann unbeschwerter genießen, doch sie finden sich nicht so häufig. So stelle ich gerne die Winner beim PIWI International Wine Challenge 2023 in der Kategorie 1, trocken bis einschließlich 12% Alkohol, vor. Zugleich sind sie aus pilzwiderstandsfähigen neuen Rebsorten, s.g. PIWI-Sorten, gekeltert, die man viel, viel weniger spritzen muss, die Zukunft des Weinbaus! Hier Näheres zu PIWI. Dass PIWI-Sorten großartige Weine liefern, hat dieser Challenge erneut bewiesen. Zusammen mit dem internationalen PIWI Verband führt bonvinitas alljährlich diese Weinbewertung durch. Winner in anderen Kategorien. Nun zu den obigen Weinen von links:

Viel Stoff bei „nur“ 11,5% Alkohol: 2023 Cabernet Blanc Domaine La Colombette in Bezier, Languedoc: 93 Punkte: GOLD

11,5% Alkohol, Biowein - 2023 ist übrigens kein Tippfehler, Vin de France, zu dem ich notiert habe: Der Wein zeigt, dass es für viel Substanz nicht unbedingt viel Alkohol braucht. Feine Nase mit Noten von Pfirsichen und Sommeräpfeln mit einem Hauch Jasmin; springt auf der Zunge richtig an mit viel Stoff und einem Hauch schwarzer Pfeffer und einem sich als breiter Strom entfernenden Finish. Schön zu Räucherlachs, Kalbsbraten sowie auch zu gefüllten Pfannekuchen oder Quiche Lorraine.

Domaine La Colombette, Sophie Pugibet demonstriert die leichten Weine, cuvée plumeDomaine La Colombette, Sophie Pugibet demonstriert die leichten Weine, cuvée plume

Domaine La Colombette, Senior PugibetDomaine La Colombette, Senior Pugibet

 

In der Domain La Colombette der Familie Pugibet ist nach kleinsten Anfängen nun die vierte Generation am Werk. Ein großes Thema bilden PIWI-Sorten ebenso leichte Weine, die sie „Cuvée Plume“ (Französisch plume = Feder) nennt. Inzwischen wurden herrschaftliche Weingüter in der Nachbarschaft hinzuerworben. Vincent Pugibet: „Ich hätte nie gedacht, dass ich ein solch wertvolles Land als unseres bewirtschaften kann, auf dem mein Urgroßvater vor mehr als 100 Jahren nur einfacher Tagelöhner war.“ www.lacolombette.fr/de

Die PIWI-Sorte Cabernet Blanc wurde vom dem bekannten Schweizer Züchter Valentin Blattner gezüchtet und bringt sehr elegante Weine.

Super was ein 11% Rotwein kann: KOO KUU kirschrot vom Bioweingut Roland und Karin Lenz: 91 Punkte – SILVER

Weingut Lenz, Roland und Karin Lenz. Foto: Kerstin BittnerWeingut Lenz, Roland und Karin Lenz. Foto: Kerstin Bittner2022, Schweizer Landwein aus den PIWI-Sorten Léon Millot, Maréchal Foch und Cabernet Jura: Fruchtige Nase mit Noten von Kirschkonfitüre und Himbeeren mit einem Hauch Holzkohle; auf der Zunge ein quicklebendiger, sehr harmonischer Rotwein, der viel Spaß macht. Gut passend zu Sauerbraten, geschmorter Leber mit Apfelscheiben oder zur Bratwurst.

Der Vertrieb in Deutschland erfolgt über Delinat GmbH, die eng mit einer ganzen Reihe von Bioweingütern in mehreren europäischen Ländern zusammenarbeitet mit sehr interessanten Angeboten. www.delinat.com

Léon Millot ist eine gut wirksam pilzresistente rote Sorte, die bereits 1911 im Oberlin-Institut in Colmar, Elsass, gezüchtet wurde, aber wenig angebaut wird. Sie ist verwandt mit Maréchal Foch, die auch schon zu Beginn des 20. Jahrhunderts am gleichen Institut entstand. Maréchal Foch war einst an der Loire sehr verbreitet, findet sich dort aber nur noch mit rund 100 ha sowie mit kleinen Flächen in der Schweiz. Cabernet Jura stammt wie Cabernet Blanc von Valentin Blattner, wurde 2006 zum Sortenschutz angemeldet und findet sich mit kleinerer Fläche in der Schweiz. In Deutschland ist sie bislang nicht zugelassen.

Elegantes Temperament: NOU Secco vom PIWI-Kollektiv: 91 Punkte SILVER

Die Leitung des PIWI-Kollektivs - vin links: Helen Schmidt, Martin Schmidt, Philipp Rottmann und Lena SchulerDie Leitung des PIWI-Kollektivs - vin links: Helen Schmidt, Martin Schmidt, Philipp Rottmann und Lena Schuler

Deutscher Perlwein mit zugesetzter Kohlensäure, aus pilzwiderstandsfähigen Rebsorten und ökologischem Weinbau, trocken – wobei hier „weintrocken“ mit 8,9 g/l Restzucker gemeint ist: Wunderbar frischer Duft mit Anklängen an Kiwi und reifen Zitronen - hat etwas von Frühlingswiese; harmonisches Mousseux; auf der Zunge viel Temperament unterlegt mit einem Hauch Karamell. Gut passend zu Horsd’oeuvre, Räucheraal sowie auch zur Tea-Time mit Gebäck.

Das neugegründete genossenschaftliche Piwi Kollektiv in Eichstetten am Kaiserstuhl will die Agrarwende im Weinbau engagiert vorantreiben, in dem es Erzeuger bei der Umstrukturierung ihrer Rebflächen auf pilzwiderstandsfähige Rebsorten fördert und begleitet. Damit kann bis zu 80% an Pflanzenschutz eingespart werden. Das Kollektiv übernimmt die Trauben und baut die Weine aus. www.piwi-kollektiv.de 

 

Saftiger Körper zum drin baden: Muscaris vom Weingut Kollerhof: 91 Punkte SILVER

Weingut Kollerhof, Harald Lieleg. Foto: Michael KoerblerWeingut Kollerhof, Harald Lieleg. Foto: Michael Koerbler2022, Qualitätswein aus Österreich, trocken: Sehr vornehme Nase mit Noten von Nektarinen, Kiwi, Nusskuchen, Kandis; saftiger Körper leicht pfeffrig unterlegt. Gut passend zu Räuchermakrele, Wiener Schnitzel, Schweinbraten, Grillsteaks.

Das 11 Hektar Weingut Kollerhof in Leutschach in der Südsteiermark wird von Familie Lieleg betrieben, vielfach auf Steilhängen auf um 550 m Seehöhe. Die Südsteiermark zeichnet sich durch sehr hohe Niederschläge aus, wodurch sich PIWI-Sorten besonders empfehlen. Die Steillagen, die hohen Niederschläge, die Meereshöhe sowie die PIWI-Sorten verleihen den Weinen ihren eigenen Charakter und dem Weingut sein Profil, womit es auch im letztjährigen PIWI International Wine Challenge herausstach. www.kollerhof.com

Muscaris ist eine vom Staatlichen Weinbauinstitut in Freiburg/Breisgau gezüchtete Sorte, die fruchtig-elegante Weine bringt.

Verbindet Leichtigkeit mit Saft und Kraft: Nebraer Venus, Cabernet Cortis, Blanc de Noir vom Weinhof Winter: 91 Punkte SILVER

Weinhof Winter, Lage unter der Ruine Nebraer SchlossWeinhof Winter, Lage unter der Ruine Nebraer Schloss11,5%, Deutscher Qualitätswein Saale-Unstrut. Eckhard Winter bezeichnet ihn als feinherb, obwohl der Tropfen auf der Zunge eher trocken wirkt, denn die Bezeichnung trocken ist bei diesen 5,6 g/l Weinsäure und 7,9 g/l Restzucker nicht mehr zulässig. (Für die Angabe trocken darf der Restzucker die Säure - gemessen als Weinsäure - nur bis maximal 2 g/l übersteigen – Obergrenze 9 g/l Restzucker – feinherb ist übrigens gesetzlich nicht definiert.): In der Nase Anklänge an Apfelmus, Pfirsichkompott, Karamell, mit einem Hauch Mandarine; auf der Zunge ein kräftiger harmonischer Tropfen, der Spaß macht, leicht salzig unterlegt. Auf Grund seiner dezenteren Säure ein echter Allrounder der zu vielem passt, angefangen von einer Salatplatte bis zu vielen Gerichten mit hellem Fleisch.

Die Nebrarer Himmelsscheibe. Foto: Mader Bruno - AdobestockDie Nebrarer Himmelsscheibe. Foto: Mader Bruno - Adobestock

Eckhard Winter mit seinem kleinen Weingut mit der Lage unterhalb der Ruine Nebra ist stolz auf seine PIWI-Sorten und hat damit schon viele Preise gewonnen. In der Nähe von Nebra wurde übrigens die bekannte ca. 3.500 Jahre alte Nebraer Himmelsscheibe gefunden. www.weinhof-winter.de 

Cabernet Cortis ist eine rote PIWI-Sorte gezüchtet vom Staatlichen Weinbauinstitut in Freiburg/Breisgau, die farbintensive Rotweine Richtung Cabernet Sauvignon mit deutlichen Tanninen bringt. Blanc de Noir, weiß aus rot, entsteht übrigens aus sofort nach der Lese gekelterten roten Trauben, so dass der Farbstoff der Pellen nicht übergehen kann. Viele wissen nicht, dass dies auch für Champagner gilt, der weitgehend aus Blauem Spätburgunder besteht sowie aus Schwarzriesling, der in Frankreich Meunier heißt.

Der Verband PIWI International und der PIWI International Wine Challenge 2023

PIWI International ist der internationale Zusammenschluss von Winzern, Rebzüchtern und Wissenschaftlern, die resistente Rebsorten nutzen, züchten und fördern und solche Weine anbieten. Der Verband umfasst gut 1.000 Mitglieder in über 20 Ländern angefangen von Nepal über die traditionellen europäischen Weinländer, weiter über Polen und Schweden bis hin nach Kanada. Überhaupt konzentrieren sich junge Weingüter in nördlicheren Regionen von vorn herein auf PIWI-Sorten.

PIWI International Wine Challenge 2023 - die Verkostung in der Vinothek WEINWERK des Weinguts Reinhardt in Ruppertsberg/PfalzPIWI International Wine Challenge 2023 - die Verkostung in der Vinothek WEINWERK des Weinguts Reinhardt in Ruppertsberg/PfalzDie Vinothek WEINWERK des Weinguts Reinhardt in RuppertsbergDie Vinothek WEINWERK des Weinguts Reinhardt in Ruppertsberg PIWI International Wine Challenge 2023 - von links: Präsident Alexander Morandell, Anna Reinhardt, Leiterin WEINWERK, Weingut Reinhardt;  Andreas Dilger, Vorsitzender PIWI Deutschland; Christian Waltl, Mitglied und Geschäftsführer PIWI InternationalPIWI International Wine Challenge 2023 - von links: Präsident Alexander Morandell, Anna Reinhardt, Leiterin WEINWERK, Weingut Reinhardt; Andreas Dilger, Vorsitzender PIWI Deutschland; Christian Waltl, Mitglied und Geschäftsführer PIWI International

Der diesjährige Weinwettbewerb fand am 24.10.2023 organisiert von bonvinitas in enger Zusammenarbeit mit dem Verband in den Räumen des WEINWERKS in Ruppertsberg/Pfalz statt, die Vinothek des Weinguts Reinhardt. www.weingut-reinhardt.de

Text: Dieter Simon, Herausgeber und Chefredakteur bonvinitas. Aufmacherfoto und Fotos Weinprobe: bonvinitas. Andere Fotos PR sofern nicht anders angegeben.

Schlagwörter:


Teilen ...

Benutzer-Kommentare

Es gibt noch keine Benutzer-Kommentare.

Web Analytics