weingut-kaufen-banner-web
banner-vin-a-toi
weinfuehrer-banner

Sehr edler Sekt bei dezentem Alkohol und vollrunder Charakter-Rotwein

beide sehr zu empfehlen – von den Lauffener Weingärtnern

https://www.bonvinitas.com/media/reviews/photos/thumbnail/780x560c/e0/b7/55/sehr-edler-nicht-zu-schwerer-sekt-und-vollrunder-charaktervoller-rotwein-5-1679674091.jpg
Von  2222  
Kommentare (0)
Promotion
Sehr edler Sekt bei dezentem Alkohol und vollrunder Charakter-Rotwein beide sehr zu empfehlen – von den Lauffener Weingärtnern. Im Bild: Geschäftsführender Vorstand Marian KoppSehr edler Sekt bei dezentem Alkohol und vollrunder Charakter-Rotwein beide sehr zu empfehlen – von den Lauffener Weingärtnern. Im Bild: Geschäftsführender Vorstand Marian Kopp
Zwei bonvinitas WeinTIPPs:

Edel gereifter Sekt für größere Anlässe sowie als Aperitif

Die Lauffener KrappenfelsenDie Lauffener Krappenfelsen

2017 Schwarzriesling Lauffener Katzenbeisser Blanc der Noir brut, Deutscher Sekt b.A. Württemberg, von den Lauffener Weingärtnern mit 12% Alkohol. Schwarzriesling ist ja die Sorte, welche die Franzosen Meunier nennen, aus der neben Spätburgunder und Chardonnay der klassische Champagner besteht, von dem man das edel gereifte kennt, was dieser Sekt aus 2017 in gleicher Weise zeigt. Im Einzelnen habe ich notiert: Sehr edle Nase mit herrlichen Reifetönen auf Aromen von Herbstäpfeln, Walnüssen, Kiefernwald und etwas wie ein Sommerwind, der über ein Weizenfeld weht; am Gaumen ein ebenso edles Nass mit langer Frucht, die in einen belebenden Nachhall übergeht mit feinen sehr belebenden Bitternoten, leicht salzig unterlegt. Dazu kann man den Lauffener Winzern nur sagen: Glückwunsch! Schön zum Anstoßen oder als Aperitif, wozu ich etwas zum Knabbern oder Fingerfood empfehle, damit sich die feinen belebenden Bitternoten nicht aufschaukeln.

Bewertet habe ich diesen Sekt mit 94 grünen Punkten. Die bonvinitas Weintipps stellen meine persönliche Meinung dar, wozu ich gleichermaßen unser Bewertungssystem nutze, das wir für die offiziellen Weinbewertungen in Blindproben verwenden. Grüne Punkte bedeuten Kategorie 1, trocken bis 12% Alkohol. Und es ist immer eine Freude, sehr gute leichtere Gewächse zu erleben.

Schön gereifter Charakter-Rotwein

2018 „Josua“ Lemberger trocken, Qualitätswein Württemberg von den Lauffener Weingärtnern mit 14%: Ein Tropfen, der ebenso zeigt, dass es lohnt, ihm Zeit zu lassen: Tiefer intensiver Duft mit Anklängen an Bitterschokolade, Kaffee, Bratäpfel, Tabak, mit einem Hauch Teer; auf der Zunge ein sehr warmer, vollmundiger Rotwein mit viel Tiefe, aus der die Frucht aufsteigt sowie schön harmonische Tannine im Finish. Ein Wein, der mich an einen alten Gewölbekeller erinnerte, mit gut sechs bis acht Jahren weiterer Zukunft, und den ich mit 95 roten Punkten bewertet habe, Kategorie 2, trocken, über 12%. Schön zu Wildgulasch, Rindersteak oder Lammkeule.

Die Lauffener Weingärtner

Terrassensteillagen bei LauffenTerrassensteillagen bei Lauffen

Diese größte württembergische Einzelgenossenschaft mit 890 ha Reben und rund 1.100 Mitgliedern zeigt, dass sich Größe und Qualität durchaus gut verbinden. 80 wirken sogar als Vollerwerbswinzer. 106 ha entfallen auf terrassierte Steillagen, vielfach über dem Neckar. Die Lage Katzenbeisser mit Löss- und Kalkböden rund um Lauffen stellt die größte und bekannteste Württemberger Einzellage dar. Lustig ist die Erklärung des Namens: Wer sich diesen Wein in früheren Jahrhunderten leisten wollte, musste etwas tiefer in den Beutel, die seinerzeitige Geldkatze, greifen, was dort ein größeres Loch riss oder „biss“. Im Vordergrund stehen die Sorten Schwarzriesling, Trollinger und Lemberger. Ertragsreduzierung ist selbstverständlich. Neben dem geschäftsführenden Vorstand Marian Kopp mit internationaler Weinerfahrung wirkt Kellermeister Michael Böhm in leitender Position.

Text: Dieter Simon, Herausgeber und Chefradakteur bonvinitas, Flaschenfoto und Aufmachermontage: bonvinitas; Foto Marian Kopp: Mara Sprenger; übrige Fotos: PR

 
Schlagwörter:


Teilen ...

Benutzer-Kommentare

Es gibt noch keine Benutzer-Kommentare.

Web Analytics