Weinspiel
Hotel zu kaufen
Beteiligungskapital

Wein- und Gourmetzeitschriften verlieren rasant Leser – diese wandern ins Netz

Von Christina Gräßer  ·   22 Februar 2012   ·   2365  

Sehr interessanter Artikel von Rainer Balcerowiak  über den anhaltenden Leserschwund etablierter Wein- und Gourmetmagazine und die zukünftige Rolle des Internets in diesem Bereich.

Informationen und Wissen werden immer häufiger aus dem Netz geholt. Auch immer mehr Weine werden über Online-Shops bestellt und verkauft.

Rainer Balcerowiak lebt und arbeitet als Politikredakteur und Weinpublizist in Berlin und Wandlitz.

Hier geht es zum kompletten Artikel: http://duckhome.de/tb/archives/9864-Wie-das-Netz-den-Weingeschmack-nivelliert.html

Schlagwörter:


Teilen ...

Benutzer-Kommentare

1 Kommentare

in der tat spielt sich auch in deisem bereich mittlerweile vieles im netz ab. ich kann dies nur all zu gut nachvollziehen und begrüßen, denn man erhält in kürze wichtige informationen, oft gut recherchiert. folgende seite erachte ich als erwähnenswert. vielleicht von interesse für alle weiteren leser: http://www.lebouquet.org/tag/italienische-weine