banner-vin-a-toi
weingut-kaufen-banner-web
weinfuehrer-banner

Weingut Stairs n‘ Roses: Viel Trinkspass durch ‚antiautoritäre‘ Reb-Erziehung

STRUWWELPITTER nennen Julia Molitor-Justen und Dr. Daniel Molitor diese Cuvée aus solchen Minimalschnitt-Anlagen

https://www.bonvinitas.com/media/reviews/photos/thumbnail/780x560c/8a/81/26/weingut-stairs-n-roses-viel-trinkspass-durch-antiautoritaere-reb-erziehung-4-1713863250.jpg
Von  965  
Kommentare (0)
Weingut Stairs n‘ Roses: Viel Trinkspass durch ‚antiautoritäre‘ Reb-Erziehung - STRUWWELPITTER nennen Julia Molitor-Justen und Dr. Daniel Molitor diese Cuvée aus solchen Minimalschnitt-AnlagenWeingut Stairs n‘ Roses: Viel Trinkspass durch ‚antiautoritäre‘ Reb-Erziehung - STRUWWELPITTER nennen Julia Molitor-Justen und Dr. Daniel Molitor diese Cuvée aus solchen Minimalschnitt-Anlagen
Weingut Stars n' Roses, Julia Molitor-Justen und Dr. Daniel MolitorWeingut Stars n' Roses, Julia Molitor-Justen und Dr. Daniel MolitorBlumiger Duft nach Zitronat, Apfelkompott, Kräuterbonbon; am Gaumen lebhaft kräftig mit Anklängen an einen Zitrone-natur-Drink und einem Tick Peperoni im Finish, kurz: ein Wein, der Spaß macht, und bei dem ich 92 bonvinitas Punkte (grün für trocken bis 12%) beim Verkosten notiert habe: 2023 STRUWWELPITTER trocken, eine Cuvée aus Riesling, Müller-Thurgau sowie den PIWI-Sorten Cabernet Blanc und Sauvignac, Qualitätswein Mosel, Erzeugerabfüllung Weingut Julia Molitor-Justen und Dr. Daniel Molitor in Kinheim-Kindel/Mosel mit angenehmen 10,5 % Alkohol und das bei trocken. Gut passend als Aperitif zu Fingerfood, zu Räuchermakrele oder gefüllten Pfannkuchen.

zu Minimalschnitt

Einige Winzer greifen schon seit einigen Jahren auf diese Minimalschnittmethode zurück, bei der die Reben deutlich weniger zurückgeschnitten werden und mehr natürlich wuchern dürfen. Denn eigentlich ist die Rebe ein Lianengewächs, das an Bäumen emporklettert. Daniel Molitor: „Wir waren einer der Pioniere. So sind unsere ersten Minimalschnittanlagen schon um die 20 Jahre alt. Die Zeilenabstände muss man etwas weiter anlegen, die Trauben werden etwas kleiner und lockerer und wachsen mehr im Schatten, was bei der Klimaerwärmung jedoch von Vorteil ist, weil wir mehr frische Aromen in die Weine bekommen, weniger die überreifen. Außerdem sparen wir viel Arbeitszeit, ernten auch maschinell und haben bereits rund die Hälfte unseres 7 ha Weinguts auf Minimalschnitt umgestellt.“ Weil durch die dichte Laubwand die Pilzbekämpfung schwieriger ist, eignen sich pilzwiderstandsfähige, s.g. PIWI-Sorten, die deutlich resistenter gegen Pilzbefall sind. „Wir haben vermehrt PIWI-Sorten gepflanzt, warten mit der Umstellung auf Minimalschnitt jedoch, bis die Reben ca. 10 Jahre alt sind, weil sie dann tiefer wurzeln und mehr Feuchtigkeit aus dem Boden aufnehmen, denn die größere Laubwand bringt natürlich mehr Verdunstung“, erklärt Molitor weiter. Alles in allem hat er gute Erfahrungen damit gemacht und möchte weiter umstellen.

Weingut Stars n' Roses, Minimalschnitt. Die Trauben bleiben etwas kleiner und lockererWeingut Stars n' Roses, Minimalschnitt. Die Trauben bleiben etwas kleiner und lockererWeingut Stairs n' Roses, Minimalschnitt im Winter. Es wird dann maschinell senkrecht den Zeilen entlang geschnittenWeingut Stairs n' Roses, Minimalschnitt im Winter. Es wird dann maschinell senkrecht den Zeilen entlang geschnitten

Text: Dieter Simon. Flaschenfoto und Aufmachermintage: bonvinitas; übrige Fotos: PR sofern nicht anders angegeben.

Schlagwörter:


Teilen ...

Benutzer-Kommentare

Es gibt noch keine Benutzer-Kommentare.

Web Analytics