Beteiligungskapital
Hotel zu kaufen
Vinatis Foire aux vins

Gemütliche Winterabende mit gutem Wein

Mit beschaulichem Essen, schöner Musik, eine behagliche Runde, ein guter Film, ein Buch …

https://www.bonvinitas.com/media/reviews/photos/thumbnail/780x560c/f5/1f/d8/gemuetliche-winterabende-mit-gutem-wein-94-1515514617.jpg
Von Dieter Simon  ·   09 Januar 2018   ·   50896  
Gemütliche Winterabende mit gutem WeinGemütliche Winterabende mit gutem Wein
Wenn es früh dunkelt an langen Winterabenden, wenn es draußen stürmt und schneit, ist es umso behaglicher zuhause. Ein gutes, gemütliches Essen genießen, eher mit dunklem Fleisch, mit Pilzen, vielleicht mit etwas im Ofen Überbackenem oder einem Raclette oder Fondue in anregend-heimeliger Runde, das alles bringt viel Freude. Oder in trauter Zweisamkeit schöne Musik hören, ein gutes Buch lesen, jeweils jenes, das man schon lange vorhatte. Dann gibt es einander viel zu erzählen. Oder zusammen einen guten Film ansehen! Noch gemütlicher wird es, wenn der Kamin- oder Schwedenofen dazu bullert.
 
Raclette. Foto: PixabayRaclette. Foto: PixabayFleischfondue. Foto: Olga Meier Sander pixelioFleischfondue. Foto: Olga Meier Sander pixelio
 

Der Ideen, solche Abende schön zu gestalten, gibt es viele. Auch ein wenig Stil darf sein: das gute Geschirr, die schönen Gläser, der gemütliche Kerzenleuchter. Auch Spiele machen Spaß. All dies hebt die Stimmung, und fast schon möchte man sie festhalten, die dunkle Jahreszeit.

Mundet dazu bestens: ein guter Rotwein oder reifer Weißwein. Foto: bonvinitasMundet dazu bestens: ein guter Rotwein oder reifer Weißwein. Foto: bonvinitas

Passt gut: Lammhüfte von Aljoscha Freitag. Rezept siehe Link. Foto: Viktor's Residenz HotelPasst gut: Lammhüfte von Aljoscha Freitag. Rezept siehe Link. Foto: Viktor's Residenz Hotel

 

Den perfekten Weingenuss immer griffbereit, denn guter Wein braucht das richtige Klima. Anzeige EurocaveDen perfekten Weingenuss immer griffbereit, denn guter Wein braucht das richtige Klima. Anzeige EurocaveUnd vor allem gehört dazu ein guter Tropfen. Natürlich passt Rotwein. Zum Essen sollte er trockener und auch ein wenig kräftig sein, wie ein Cabernet Sauvignon aus Frankreich oder Spanien, ein Sangiovese oder ein Nero d’Avola aus Italien. Zum Lesen oder Filmschauen sollte der Wein nicht zu gerbstoffbetont schmecken, vielleicht ein Spätburgunder, ein Merlot oder Shiraz. In beiden Fällen kann es ebenso ein kräftiger trockener Weißwein sein, der sogar im Barrique gereift sein darf, was ihm eine winterliche Note verleiht, wie zum Beispiel ein Weiß- , ein Grauburgunder oder Chardonnay.

Noch besser ist, wenn der Tropfen richtig temperiert ist. Gute Dienste leisten Weinklimaschränke. Davon gibt es inzwischen ein breites Angebot und welche, die absolut flüsterleise sind und im Wohnbereich stehen können.

 

Passt auch gut und schnell gemacht: Kalbsrückentoast. Rezept siehe Link. Foto; Wolfgang WeiglerPasst auch gut und schnell gemacht: Kalbsrückentoast. Rezept siehe Link. Foto; Wolfgang WeiglerWer's ausgefaller mag: Rosenkohl trifft auf Exotik. Rezept sieh Link. Foto: Stephan SchmitzWer's ausgefaller mag: Rosenkohl trifft auf Exotik. Rezept sieh Link. Foto: Stephan Schmitz

Text: Dieter Simon, Chefreakteur und Herausgeber bonvinitas 

Schlagwörter:


Teilen ...

Benutzer-Kommentare

Es gibt noch keine Benutzer-Kommentare.