Banner-Angebot-Allgaeu

Den Sommerwein gemütlich draußen genießen

Tipps für die schöne Atmosphäre im Garten, Balkon oder auf der Terrasse

https://www.bonvinitas.com/media/reviews/photos/thumbnail/780x560c/ee/25/21/den-sommerwein-gemuetlich-draussen-geniessen-14-1563522803.jpg
Von  516  
Kommentare (0)
Den Sommerwein gemütlich draußen genießen - Tipps für die schöne Atmosphäre im Garten, Balkon oder auf der Terrasse. Foto: contrastwerkstatt - stock.adobe.comDen Sommerwein gemütlich draußen genießen - Tipps für die schöne Atmosphäre im Garten, Balkon oder auf der Terrasse. Foto: contrastwerkstatt - stock.adobe.com
Eckmöbel schafft die Illusion von zusätzlichem Platz. Beispiel: Lucy modular von Vincent Sheppard. Bild: Vincent SheppardEckmöbel schafft die Illusion von zusätzlichem Platz. Beispiel: Lucy modular von Vincent Sheppard. Bild: Vincent SheppardSommer, Sonne, laue Abende, wer verbindet diese Attribute nicht mit einem leichten Sommerwein auf der gemütlichen Terrasse, Balkon oder im Garten? Es macht Spaß, mit einem guten, leichten, schön gekühlten Wein den Tag ausklingen zu lassen, in trauter Zweisamkeit, mit der Familie oder mit Freunden. 
 

Damit der Platz an der Sonne sich ins Wohnzimmer im Grünen verwandelt, gilt es, den Raum optimal zu nutzen. In kleineren Gärten oder Terrassen schaffen zum Beispiel Eckmöbel die Illusion von zusätzlichem Platz. 


Weintipp

An schönen Sommerabenden braucht es auch etwas gegen den Durst – daher ein leichter Wein, maximal 12,5 % Alkohol. Schön sind flotte Weißweine mit leicht floralen Noten, wie z.B. ein Sauvignon Blanc oder ein Vinho Verde – nicht zu süß und nicht zu säurebetont. Fritz Keller empfiehlt: "Um kühle Gedanken zu fassen, sind frische knackige durchgegorene Weißburgunder schön. Bei sommerlichen Temperaturen braucht es dazu auch Wasser. Ich würde sagen 1:1 konsumieren".

Super sind die Tipps von Tristan Brandt – zwei Michelin-Sterne: An einem heißen Sommerabend dürfen auch Eiswürfel ins Weinglas – erfrischt und setzt den Alkohol leicht runter, oder – Superidee – statt Eiswürfel gefrorene Traubenbeeren verwenden!


Holzmöbel in warmen Farben eignen sich besonders für einen natürlichen Wohnstil. Wer es romantisch mag, wählt Möbel aus Schmiedeeisen. Für eine entspannte Atmosphäre sorgen Lounge-Zonen aus Rattan oder Rattan-Optik. Wenn es abends kühler wird, ist es schön, wenn man die Stühle mit Decken zum Aufwärmen überzieht. Bequeme Kissen sorgen für gemütliche Optik und gleichzeitig für zusätzlichen Komfort. 

 Schafft eine entspannte Atmosphäre: Kollektion Casablanca. Foto: GarpaSchafft eine entspannte Atmosphäre: Kollektion Casablanca. Foto: Garpa Bequem und gemütlich mit Kissen. Kodo Kollektion. Foto: Vincent SheppardBequem und gemütlich mit Kissen. Kodo Kollektion. Foto: Vincent Sheppard 

Vasen, Pflanzen und Dekoration schaffen wohnliches Flair, und Lichterketten verleihen dem Abend einen magischen Touch. Ein Grill  und ein einladender Esspaltz draußen sind ein guter Treffpunkt für gesellige Runden.

Wohnliches Flair durch Vasen, Pflanzen und Dekoration. Foto: ©fotoknips - stock.adobe.comWohnliches Flair durch Vasen, Pflanzen und Dekoration. Foto: ©fotoknips - stock.adobe.com Magischer Touch durch Lichterketten. Foto: ©shaiith - stock.adobe.comMagischer Touch durch Lichterketten. Foto: ©shaiith - stock.adobe.com

Und am Ende des Abends kann man sogar draußen zum Schlafen verbleiben. Wem aber Isomatte oder Schlafsack nicht komfortabel genug sind, zieht mit dem Bett einfach in den Garten! 

Übernachten unter freiem Himmel. Beispiel Birkenstock Bett Linz. Foto: Philip KistnerÜbernachten unter freiem Himmel. Beispiel Birkenstock Bett Linz. Foto: Philip Kistner
 

Text: bonvinitas

Schlagwörter:


Teilen ...

Benutzer-Kommentare

Es gibt noch keine Benutzer-Kommentare.