Banner-Angebot-Allgaeu

Die Monate mit „R“ – die besondere Zeit für Fisch und Meeresfrüchte

super Rezepte und Weintipps

https://www.bonvinitas.com/media/reviews/photos/thumbnail/780x560c/f6/24/52/die-monate-mit-r-die-besondere-zeit-fuer-fisch-und-meeresfruechte-22-1565253379.jpg
Von  1020  
Kommentare (0)
Die Monate mit „R“ – die besondere Zeit für Fisch und MeeresfrüchteDie Monate mit „R“ – die besondere Zeit für Fisch und Meeresfrüchte
Warum Fisch und vor allem Meeresfrüchte in den Monaten mit „R“? Ist das ein Märchen oder mit der modernen Kühltechnik überholt? Nicht ganz! Viele Meeresbewohner laichen in den Sommermonaten. Vor allem die weiblichen Tiere sind dann geschwächt und das Fleisch weniger schmackhaft. Außerdem kann es in der heißen Sommerzeit zur Algenblüte kommen. Muscheln nehmen dann Stoffe auf, die der Gesundheit nicht zuträglich sind. All das ist in der kühleren Jahreszeit vorüber. Die Fische setzen wieder Kraft an, und die Muscheln reinigen sich im frischen Wasser.

 

Tomatengazpacho mit gebratenen Jakobsmuscheln
von 2 Michelin-Sterne-Koch Peter Girtler. 
Zum Rezept

Der bonvinitas Weintipp: Da die Tomaten ja natürliche Säure mitbringen, sollte der Wein nicht zuviel Fruchtsäure beisteuern. Ich würde einen nicht zu pfeffrigen Rotwein dazu trinken, wie einen Spätburgunder, Shiraz oder Nebbiolo, und den würde ich ebenfalls kühlen, nicht eiskalt, aber doch auf ca. 13 bis 15 °C. Gut passt auch ein Rosé, den dann etwas kälter mit 10 bis 12 °C.


Bouillabaisse von Edelfischen, Krustentier und Muschel
Eine provenzalische Fischsuppe. Zum Rezept

Der bonvinitas Weintipp: Zu dieser Fischsuppe passt gut ein kräftiger trockener Weißwein, der die Gewürze geschmacklich aufnimmt, doch dem Fisch, den Garnelen und den Muscheln nicht mit zu lauten Aromen Konkurrenz macht, sondern sie begleitet, wie zum Beispiel ein Sauvignon Blanc oder Chardonnay.

 

Gegrillte Jakobsmuscheln mit Avocado Salsa
Ein Rezept von den Mövenpick Hotels & Resorts. Zum Rezept

Der bonvinitas Weintipp: owohl die Jakobsmuscheln wie die Avocados bringen etwas Fett mit, was bekanntlich den Geschmack verstärkt. So sollte auch der Wein etwas kräftiger sein, jedoch in der Frucht nicht zu laut und natürlich trocken. Etwas "Holz" darf durchaus sein, also ein Kuss Barrique. Schön passt ein entsprechend kräftiger Weiß- oder Grauburgunder. Auch einen Grünen Veltliner dieser Richtung kann ich mir gut vorstellen.

 

Aus dem Gourmetrestaurant Apicius im Hotel Jagdhaus Eiden in Bad Zwischenahn. Zum Rezept

Der bonvinitas Weintipp: Zu dieser Nordsee-Inspiration mit ihrer Eleganz passt wie gemalt ein ebenso eleganter trocker Riesling.

 

Edel und schmackhaft: Meeresfrüchte Casimir
Ein köstliches Rezept mit Meeresfrüchten von den Mövenpick Hotels & Resorts. Zum Rezept 

Der bonvinitas Weintipp: Dazu passt ein leichter trockener Weißwein, der zur Rahmsauce und der gegrillten Ananas durchaus auch eigene Frucht mitbringen darf. 


Geschmorter Oktopus mit Burrata-Créme, Gemüse und Tagliarini Natusch Fischereihafen Restaurant, Bremerhaven - von Michelin empfohlen. Zum Rezept

Der bonvinitas Weintipp: Dazu würde ich einen nicht zu pfeffrigen trockenen Rotwein trinken, einen Spätburgunder, Merlot oder Shiraz. Wer sich was gönnen will, kann auch zu einem Barolo greifen.


Text: Dieter Simon, Chefredakteur und Herausgeber bonvinitas. Rezeptquellen und Bildnachweise per Link bei den Rezepten

Schlagwörter:


Teilen ...

Benutzer-Kommentare

Es gibt noch keine Benutzer-Kommentare.