Weinspiel
Beteiligungskapital

Sommerabende genießen

Ob zu zweit, ob mit Familie oder Freunden, mit einem leckeren Sommerwein und etwas Raffiniertem – schöner kann ein Tag nicht ausklingen.

https://www.bonvinitas.com/media/reviews/photos/thumbnail/780x560c/cb/e4/8f/sommerabende-geniessen-82-1467192263.jpg
Von Dieter Simon  2075  
Kommentare (0)
Sommerabende genießenSommerabende genießen
Was gibt es Schöneres, als nach getaner Arbeit oder am Wochenende einen lauen Sommerabend zu genießen?
 
Promotions
2015 Laufener Altenberg
Cuvée L, 10% Alkohol,
Qualitätswein Baden Rosé, halbtrocken
Klein im Alkohol doch groß im Geschmack.
Bezug beim Erzeuger:
0,75 l Flasche, 4.20 € 
 2015 Laufener Altenberg Cuvée L, 10% Alkohol,
Qualitätswein Baden,
weiß, halbtrocken
Herrlich leicht mit exotischen Aromen und  Zitrusnoten. Ideal zur Sommerküche.
Bezug beim Erzeuger:
0,75 l Flasche, 4.20 €
 
 Eine Sommercuvée von der Sonnenterrasse am Bodensee.  Trockener Müller-Thurgau trifft auf vollmundige Kerner Spätlese  von der feinfruchtigen Säure des Muskatellers unter-strichen. Ein kesser, trockener Weißwein. So schmeckt der Sommer!
0,75 l Flasche 6,30 €
Erzeuger:

Es macht Spaß, mit einem guten, leichten, schön gekühlten Wein auf dem Balkon, auf der Terrasse oder im Garten zu sitzen, gleich ob in trauter Zweisamkeit oder mit Familie und Freunden, und den Tag mit nettem Plaudern ausklingen zu lassen, und wer’s mag, zudem mit Genüssen. Noch sind die Tage lang, und die Abendsonne taucht alles, Garten und Nachbarhäuser, in goldenes Licht. Langsam verebbt der Tageslärm. Die Amsel singt ihr Abendlied. Wo mehr Gärten sind, kann man die Nachtigall hören. Langsam weicht die sommerliche Tageshitze, allmählich bricht die Dämmerung herein, und ein lauer Abendwind kommt auf. Hier schon einmal einige Genießerideen zum schönen Sommerwein - weiter unten noch mehr:

 
Sehr raffiniert: Ziegenkäse mit Honigkruste, Rezept von Christopher Wilbrand, Hotel-Restaurant „Zur Post“, Odenthal. Mit Klick aufs Bild finden sich alle Rezepte.
 
Carpaccio vom Yellow-Fin Thunfisch mit Wasabi, eingelegtem Ingwer, Tandoriblatt, Algensalat und gebratener Jacobsmuschel.
 
Salat mit Riesengambas, Jakobsmuscheln, Tranchen vom Lachs und Wassermelone vom Grill, Rezept von Profi- und Eventkoch Wolfgang Weigler.
 
Super zum Genießen: Carpaccio von Atlantik Langostinos mit geschlagenem Sauerrahm und Saiblingskaviar, Rezept von 2-Michelin-Sterne-Koch Christian Lohse, Gourmetrestaurant „Fischer’s Fritz“ im Regent Berlin.

 

Schon zuvor hatte man den Wein kaltgestellt. Es darf auch ein Sekt oder Secco sein. Auf alle Fälle sind schön gekühlte Weißweine oder Rosés zu empfehlen, nicht zu schwer, und ich würde sagen, auch nicht zu bukettreich. Ob trocken oder abgerundet ist Geschmackssache, und es kommt auch darauf an, was man dazu genießt. Auf jeden Fall soll der Abend länger ausklingen, und man darf immer wieder ein frisches Schlückchen nehmen, das Lust macht auf das nächste. Die Gläser dürfen außen ruhig ein wenig beschlagen. Ein Weinkühler ist nicht falsch. Es braucht nicht zwingend Eis, es gibt auch Weinkühler aus Keramik oder isolierendem Kunststoff, die gute Dienste leisten, wenn der Wein schön vorgekühlt ist.
 
Promotions
Dieser kräftige Sauvignon blanc trocken vereint vegetative mit fruchtig-blumigen Tönen und verbindet rassige Säure mit vollmundigem Geschmack. Mock heißt das Weingut, wo die Trauben wuchsen. Schön zu Fisch, wie Lachs oder Forelle, zu Geflügel oder Salaten.
Alkohol: 14,0 %, Restzucker: 3,6 g/l.
Erzeuger: Kellerei Bozen/Südtirol
Zu beziehen bei GES Sorrentino
0,75 l Flasche, 11,40 €
 
Gresser-Duttenberg-Sylvaner-web
 
2013
Duttenberg Sylvaner
Fruchtig, fein, delikat und frisch im Geschmack, 
rein und spritzig im Mund. 
 
Erzeuger:
Domaine Gresser
Andlau/Elsass/Frankreich
 
0,75 l Flasche 12,00 €
Bezugsquelle:
beim Erzeuger ab Hof
oder bei: 
Vinarium 
Vogesenstrasse 2A 
D-77815 Bühl   

Tel. +49 7223 9862 26

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wer’s noch raffinierter mag und sich etwas gönnen will, hier das absolute Genießerschmankerl: „Blumenwiese“, Rezept von Michelin-Stern-Koch Achim Schwekendiek, Gourmet-Restaurant des 5-Sterne Schlosshotels Münchhausen: Malossol-Kaviar-Erbse-Kartoffelgalette.
 
Man kann es als „Après“ gestalten und den Wein genießen, man kann grillen, man kann sein Abendessen damit verbinden, oder man kann sich auch Raffiniertes gönnen – ganz nach Gusto. Wir bieten auf bonvinitas auf jeden Fall eine ganze Reihe sehr schicker Rezepte, die sich einfach per Klick finden, und von denen ich hier welche ausgewählt habe, da ich selbst gerne genieße und die Rezepte toll finde. Es sind welche, bei denen schon das Zubereiten Spaß macht, und man das Genießen vor lauter Vorfreude kaum erwarten kann. Dass es dazu einen schönen Wein braucht, muss man nicht weiter erwähnen. Mit demselben kann man schon in der Küche anfangen und das Ganze zum kleinen Gesellschaftsspiel steigern. Vielleicht wollen Sie im Kommentar unten Ihre Erlebnisse zum Besten geben?
 

Text: Dieter Simon, Chefredakteur und Herausgeber bonvinitas

Fotos: Aufmacherfoto bonvinitas, andere Fotos PR

Schlagwörter:


Teilen ...

Benutzer-Kommentare

Es gibt noch keine Benutzer-Kommentare.