anzeige-3d-druck-bau-web
banner-wuehrmann
weinfuehrer-banner

Bewertungsdetails

Es hat sich noch immer als unheilvoll erwiesen wenn der Staat glaubte den Markt zu regulieren.
(s. Euro Krise) früher oder später bekommen wir die Quittung / Rechnung
Wenn es mir als Winzer nicht gelingt signifikant bessere Weine in der Steillage zu erzeugen, dann ist es eben besser in die Flachlage zu gehen und Kartoffeln zu pflanzen.
Aus Mitleid wird mir niemand 2 Euro mehr für die Flasche zahlen.
Daher zum Teufel mit allen Subventionen und Marktabschottungen sie verzerren den Markt machen den guten, innovativen Winzern das Leben schwer und verhindern nötige Selektionen.

ML

Kommentare


Web Analytics